Geld, Konto, Kreditkarten


#221

Keine Angst, die Umstellung läuft reibungslos ab. Ihr könnt die Umstellung auch schon früher vornehmen, ihr müsst euch nicht an das Datum halten.

Viele Grüsse

Kirsten


#222

Warum empfiehlt hier niemand die DKB-Cash U18 Kreditkarte? Gibt es damit schlechte Erfahrungen???

Ein Elternteil muß sich die kostenlose Kreditkarte von der DKB Bank besorgen und kann dann die ebenfalls kostenlose Prepaid KK für sein minderjähriges Kind beantragen. Bargeldabhebungen im In- und Ausland sind kostenlos und auf das Guthaben der Karte gibt es 1,65% Zinsen.

Bei meinem Mann hat die Karte im Ausland gut funktoniert (tatsächlich ohne Gebühren), meine Tochter konnte ihre bisher nur im Inland testen und hat auch keine Gebühren gezahlt.

Viele Grüße
Claudia


#223

Hallo meine Tochter bekam erst am Anfang dieser Woche ihre Webmiles-Prepaid-Kreditkarte zugeschickt und gestern erst die Geheimnummer.
Na,dann bin ich gespannt wann die Kündigung in unserem Briefkasten liegt.
Wie doof ist das denn ! :frowning:


#224

Na,dann bin ich gespannt wann die Kündigung in unserem Briefkasten liegt. Wie doof ist das denn !

welche Kündigung? und vor allem warum?


#225

@Christina, die von der LBB,siehe vorherige Seite


#226

ich versteh nur gerade nicht worum es geht.
Ich habe auch eine webmiles-Prepaid-Card von der LBB … :confused:


#227

Es kann sein, dass du nun uch Bescheid bekommst, aber das ist nicht weiter schlimm für dich. Du bekommst eine andere, alles läuft reibungslos ab.

Viele Grüsse

Kirsten


#228

so,auch wir haben von der LBB die Kündigung der Webmiles-Kreditkarte erhalten.Jetzt geht die Suche wieder los…
Hat jemand einen Tipp für mich,wäre super.
Exilim:)


#229

Hallo Exilim
Du kannst die Webmiles Prepaid KK doch kostenlos in die LBB Prepaid KK umwandeln lassen. Die gibt es dann 1 Jahr kostenlos, ab dem 2. Jahr 12,- € Jahresgebühr…das ist doch noch ganz human :rolleyes:


#230

12,- für unter 18 jährige
und was ist für die älteren: 39,-!? :eek:

wir schauen jetzt auch nach einer anderen Variante …
Sparkasse oder so. Hat jemand sonst eine Idee? :slight_smile:


#231

Christina, für das 1. Jahr ist die Karte doch für dich kostenlos. Bis dahin bist du doch wieder zurück! Nun mache dir mal keine Sorgen!

Viele Grüsse

Kirsten


#232

Da hast du auch wieder recht. :wink:
aber im Allgemeinem …


#233

Was haltet ihr von der Payango ?


#234

Na ja, kostet 20 Euro im Jahr und bei Bargeldabhebung am Automaten 2% vom Betrag Gebühren, in Nichteuroländern sogar 3%. Außerdem außerhalb des Euroraumes 1% Auslandseinsatzgebühr.

Also nicht gerade billig.

Gruß
Claudia


#235

meine Frage, heben eure Kinder Bargeld von der Kreditkarte ab?
Wir haben noch die Sparcard von der Postbank ( 10x pro Jahr kostenlos am Visaautomat Geld abheben)

Wie macht ihr das?
Exilim

Habe gerade bei der LLB in Berlin angerufen,dort konnte man mir nicht sagen ob die neue Karte (Ersatz für Webmilescard) mit dem EMV-Chip ausgerüstet ist. www.hanseaticbank-magazin.de/aktuell/kreditkarten-sicherer-durch-emv-chip/
Berater der LBB meinte ,falls sie damit nicht ausgerüstet ist,wird sie im Laufe des Jahres getauscht.
Klasse,bestimmt im September wenn meine Tochter gerade 4 Tage weg ist.
Hatten ja bereits das Glück mit der Webmilescard ,Karte kam Anfang Mai. Das Kündigungsschreiben der LBB ist auf den 27. April datiert.
Das ist mir alles zu schwammig,im Laufe des ATJ evtl. die Kreditkarten zu wechseln.
Hmm doch besser Payango?


#236

Der Wechsel von der LBB-XBox-Karte zur neuen LBB-Visa-Card hat letztes Jahr ohne Probleme geklappt. Karte hingeschickt, PIN übermittelt, Freischaltung nach Anruf bei der LBB und gut war’s.
Unsere Tochter hat die LBB-Visa-Card für Bargeldabhebungen und eine Mastercard (Zweitkarte für’s Elterngiro) für das Bezahlen in Geschäften.

Die Payango-Gebühren lesen sich eher nicht so gut.

RREbi


#237

Ja, man kann mit der LBB Prepaid Karte ohne Probleme Geld abholen und auch der Umtausch der Karte klappte, wie RREbi schon sagte, ohne Probleme.
Wir haben ihr auch die Karte hingeschickt und sie freischalten lassen, nachdem sie dort ohne Probleme angekommen ist. Die PIN haben wir ihr telefonisch durchgegeben. Auch das vorhandene Guthaben der alten Karte wird ohne Probleme übertragen.
Sabsi hat allerdings auch noch eine 2. Prepaid Karte mit: die Prepaid Mastercard der Raiffeisenbank.

Viele Grüsse

Kirsten


#238

Wofür ist die zweite ? :slight_smile:


#239

Die zweite Karte ist zur Sicherheit. Es kommt immer mal vor, dass eine Karte plötzlich nicht funktioniert. Meine Tochter bekommt auch zwei Karten (1 x EC-Card und 1 x Prepaid-Card) mit ins Ausland. Dazu gibt es die Maßgabe, dass nie beide Karte in einer Geldbörse gehören.


#240

Meine Tochter hat ein Taschengeldkonto bei der Deutschen Bank eröffnet (kostenlos). Mit ihrer Karte kann sie kostenfrei Bargeld in den USA bei der Bank of America abheben.

Ferner hat sie eine Prepaidkarte von der Sparkasse Holstein (€ 19,50 Jahresgebühr) und soll diese dann für ihre Einkäufe einsetzen. Hier muss aber 1 Elternteil ein Referenzkonto haben.

Kann man denn auch mit der “normalen” EC-Karte in den USA Einkäufe tätigen?