Stipendien 2012/2013

Folgende Organisationen und Institutionen vergeben Voll- und Teilstipendien für 2012/2013:
Institutionen:

Vollstipendien Organisationen:
AFS , mehrere Vollstipendien für Kinder von Mitarbeitern verschiedener Firmen, mehr Informationen bekommt ihr über den Stipendienfinder http://www.afs.de/schueleraustausch/schuljahr-a-halbjahr/stipendien/stipendienfinder.html
EF und Langenscheidt, 1 Kreativ-Vollstipendium für die USA, Aufgabe: Beschreibe uns “Dein persönliches Amerika” - was macht die USA für Dich aus? Ist es eine Person, eine Region oder etwas Historisches? Was auch immer es sein mag, sende uns Deine Idee als Video, Collage, Song, Webseite etc. zu, Bewerbungszeitraum: ab sofort - 31.12.2011, weitere Informationen werden demnächst bekannt gegeben http://www.ef.de/master/promos/2009/de/hsy_2009.html
into, 3 Vollstipendien an die “Top-Botschafter”, Videowettbewerb für Argentinien, Brasilien, England, Italien, Schottland, Spanien, Südafrika und die USA, Bewerbungszeitraum: 01.05. - 30.09.2011 http://www.into-topbotschafter.de [COLOR=“Red”]hier ist KREATIVITÄT gefragt[/COLOR], die jetzigen Gewinner und alle Videos sind dort weiterhin vorhanden!
KulturLife, Nordlichstipendium, Voll- und Teilstipendium für USA, Videowettbewerb Bewerbungszeitraum: ab sofort - 30.11.2011 http://www.nordlichtstipendium.de/stipendium/vorstellung.htm
Open Door International, Rheingoldstipendium, 1 Vollstipendium für die USA, Bewerbungszeitraum: ab sofort - 30.11.2011 http://www.opendoorinternational.de/cms/rheingold-stipendium.htm

Teilstipendien Organisationen:
AFS, vergibt an ca. 30% der ATS Stipendien, vorwiegend Teilstipendien, mehr Informationen bekommt ihr über den Stipendienfinder http://www.afs.de/schueleraustausch/schuljahr-a-halbjahr/stipendien/stipendienfinder.html
TASTE (USA), 3 Teilstipendien im Wert von je ca. 1.300€, Aufsatz und Lebenslauf auf Englisch schreiben, Bewerbungszeitraum: ab sofort - 01. November 2011 http://tastenet.de/cms/index.php?id=stipendien

AFS’ Stipendienkonfigurator heißt nun “Stipendienfinder” und hat folgende (neue) Internetadresse http://www.afs.de/schueleraustausch/schuljahr-a-halbjahr/stipendien/stipendienfinder.html
:wink:

Viele Grüße, Ute

Nach dem großen Erfolg von „Meet the Schools!“ in 2010, finden auch in diesem Jahr zwei Infomessen für Schulaufenthalte Down Under statt. Noch mehr Schulen und erstmals auch australische Schulbehörden präsentieren sich am 2. April in Köln und am 9. April in Hamburg.

Viele der Besucher aus Down Under haben wertvolle Teil-Stipendien im Gepäck. Die Chancen auf eines der über 20 Teil-Stipendien mit einem Gesamtwert von mindestens 50.000 Euro stehen nicht schlecht, denn nur Besucher der Infomessen können sich bewerben. Im Januar sind 6 der Stipendiaten von „Meet the Schools!“ 2010 nach Neuseeland aufgebrochen, weitere 11 treten ihren Schulaufenthalt Down Under im Sommer an.

Unter der Schirmherrschaft des Botschafters von Neuseeland in Deutschland, Peter H. Rider, stehen Direktoren von über 30 High Schools, sowie Repräsentanten der Schulbehörden in Queensland, Tasmanien und Victoria, einen ganzen Tag für persönliche Gespräche zur Verfügung. Sie vertreten private und staatliche Schulen, gemischte High Schools und Mädchen- bzw. Jungenschulen, Internate und Schulen mit Unterbringung in Privathaushalten. Familien können sich kostenlos und unverbindlich über das Bildungs- und Betreuungsangebot informieren und ehemalige Auslandschüler zu ihren Erfahrungen im Gastland und an ihrer Schule befragen.

Mehr unter: http://www.hauschundpartner.de/high_school/high_school_news.htm

Hat sich denn schon jemand aus diesem Forum mit einem Video beim “into’s Top-Botschafter-Schüleraustausch Stipendium” beworben oder hat es noch vor?
Wenn ja, dann stellt uns doch mal eure Videos vor :).

Alles zu dem Wettbewerb findet ihr und die Videos findet hier http://www.into-topbotschafter.de/

Viele Grüsse

Kirsten

Weitere Stipendien für 2012/2013 aufgenommen …

Viele Grüsse

Kirsten

hallo :slight_smile:
ich bin anna sophie, und ich mache dieses jahr bei dem topbotschafter-wettbewerb mit, und ich wollte euch jetzt mal mein video vorstellen :

in meinem video geht es um anna, die ihrer kleinen schwester ein märchen vorliest. in dem märchen geht es um ein mädchen, das in der zeit der hippies einen austausch in die usa gemacht hat. in kurzen filmabschnitten sieht man ausschnitte aus dem leben des mädchens dort, was sie für erfahrungen macht usw. :slight_smile:

vielleicht seht ihr euch mein video ja mal an, und vielleicht gefällts euch ja und ihr votet für mich :smiley: wäre echt toll !

eure anna:)

Ich habe mal den Link entfernt, weil ich die Abstimmung sonst unfair finde. Andere kennen vielleicht keine Foren …
Und der Sinn dieses Wettbewerbs ist, dass ihr alle eure Bekannten, Familien u.ä. mobilisiert.

Meine eigene Tochter darf ihren Link auch nicht hier posten!

Wir haben einen Link zu allen Videos verlinkt, sodass jeder aus diesem Forum wirklich für das Video abstimmen kann, das ihm persönlich gut gefällt.

Viele Grüsse

Kirsten

hallo,
ich habe mir gerade mal alle Videos angesehen, und für das gevotet, das ich am besten fand. :slight_smile: Ein Video deiner Tochter habe ich aber nicht gefunden, Kirsten? Wie heißt sie nochmal? Jenny? Ich nehme an, sie heißt auch Jacobs mit Nachnamen (Da war aber niemand mit Nachnamen “J.”)

Ich hoffe natürlich, dass meine Favoritin gewinnt. :smiley:

Liebe Grüße,
Wiebke

Hehe, du hast Jenny’s noch nicht gesehen ;).
Jenny’s Video ist noch nicht fertig und da sie im Moment ja in Georgia ist, zieht sich das wohl auch noch 3 Wochen hin. Aber dann darfst du gern auch für sie abstimmen ;).

Viele Grüsse

Kirsten

Klar, wenn ich Jenny’s Video noch besser finde, werde ich natürlich für ihres stimmen! :slight_smile:

@ kirsten :
kirsten, du hast doch selber geschrieben, dass man sein video mal vorstellen soll, und außerdem, wenn ich mir die mühe mache und mich umsehe, nach leuten die für mich abstimmen darf ich das doch. die gewinnerin des vorjahrs hat auch sicher nicht 2000 stimmen bekommen, nur von ihrer familie und ihren freunden…
du wirbst hier doch auch indirekt für das video deiner tochter oder nicht ?
sorry, aber das finde ich jetzt gemein.

Ich habe deinen Namen stehen lassen, sodass dich noch jeder finden kann. Ich habe nur den direkten Link zu deinem Video entfernt.
Nichts anderes würde ich meiner Tochter erlauben.

Du hast dein Video doch vorgestellt :). Und zusammen mit deinem Namen ist dein Video leicht zu finden ;). Bleib der Link aber stehen, kann jeder auf der Welt drauf klicken, auch die ganzen maschinellen Bots. Das würde für alle nur Probleme geben und vielleicht würde dann die Wahl ungültig sein.

Im letzten Jahr ist auch nicht alles koscher gelaufen, deshalb wird dieses Jahr nur jeweils 1 Stimme pro IP Adresse akzeptiert und man muss seine E-Mail Addy bestätigen.

Viele Grüsse

Kirsten

Hallo,
ich finde es völlig fair, wie das hier abläuft. Jeder stellt sein Video vor und bittet die User, bei Gefallen für das Video zu voten. Du für dein Video und Kirsten für das Ihrer Tochter.
Die Spielregeln sind dabei für alle gleich: keine Links zu einzelnen Videos, sondern nur ein Hauptlink zu allen. So schauen sich nämlich die Leute alle Videos an und voten für das, was ihnen wirklich am besten gefällt. Und darum geht es in dem Wettbewerb.

Die 2000 Stimmen der Erstplatzierten werden sicher nicht nur von Bekannten gekommen sein, sondern auch von neutralen Personen, die mit dem Wettbewerb nichts zu tun haben. Entsprechend ist es doch auch fair, wenn jeder für sein Video nur einmal voten kann und sich dafür registrieren muss. Und eben nur eine allgemeine Verlinkung zu allen Videos erfolgt. Wenn du glaubst, dass jemand woanders Werbung macht für sein Video, dann mach du doch auch dort Werbung. :wink:

Ich habe jedenfalls nicht den Eindruck, dass Kirsten hier Werbung gegen dich macht oder irgendwie unfair gespielt hat. Zumal das Video ihrer Tochter noch nicht mal online ist.

Liebe Grüße,
Wiebke

So, nun ist Jenny’s Video auch beim into Top-Botschafter Video-Wettbewerb eingereicht und ihr dürft gern alle für sie voten:
http://www.into-topbotschafter.de/videos
Da das Thema “Zeitreise - wie stellst du dir dein ATJ in einer anderen Zeit vor” ist, hat sie sich mit dem “Wilden Westen” beschäftigt.
Also votet, votet, votet :).
Und nicht vergessen, dass die 2. Email bestätigt werden muss.
Vielleicht klappt es ja mal mit einem Vollstipendium für eines meiner Kinder ;).

Viele Grüsse

Kirsten

P.S.: Es ist übrigens alles eigenes Material :).

WOW!!! Das ist aber echt ein tolles Video geworden!
Hab’ gleich mal gevotet und drück’ euch die Daumen :slight_smile:
LG
Elisabeth

was war denn letztes Jahr? Ich finde es nämlich komisch, dass man die Email adresse angeben muss…
L.G

Hey,

möge das Beste Video gewinnen. Ich werde natürlich für das Video voten, welches mir am besten gefällt.
Bitte dann noch diesen Tipp berücksichtigen: Hotels Dresden

Liebe Grüße
Niclas :slight_smile:

Hallo ihr lieben,
Ich will auch ins Ausland und deshalb brauche ich Euch!
Ja genau dich,du der das hier liest.
Jetzt wo du dir schon die Mühe gemacht hast, dass hier zu lesen wäre es toll,
wenn du dir die Zeit nehmen würdest mein Video zum zum Thema Zeitreisen zu schauen und dafür zu abzusrtimmen, denn damit würdest du mir helfen meinen Traum eines Auslandstipendiums zu erfüllen und zu leben.
Danke euer Immo
Mein Abstimm-link: http://www.into-topbotschafter.de/videos

Auch für dich gilt:

Den Wunsch haben auch noch 46 andere Bewerber ;).

Meiner Meinung nach sollte sich jeder jedes Video angucken und dann für das/die Video(s) abstimmen, welche(s) sich an das Thema gehalten hat/haben und seiner Meinung nach das/die beste(n) Video(s) ist/sind.

Es wird etwas Zeit kosten, sich alle Videos anzugucken, aber ich finde, diese Zeit sollte sich jeder nehmen, bevor er für seine Favoriten abstimmt. Schließlicht geht es hier um 3 Vollstipendien im Wert von ca. 7.500€ und jeder Abstimmende sollte sich dessen bewusst sein!

Das Thema ist: “Zeitreise - wie stellst du dir einen Schüleraustausch in der Vergangenheit vor!”

Beachtet bei der Abstimmung, wem ihr zutraut, dass er ein Jahr in seinem Wunschland verbringen kann und will. In welchen 3 Bewerbern seht ihr die Eigenschaften, die ein Austauschschüler haben sollte? Wer ist als Austauschschüler geeignet? Wer braucht wirklich ein Stipendium und/oder hat es sich für seine Leistung verdient? Wer weiß/ahnt oder ist sich bewusst, was auf ihn zukommt? Wer kann bzw. wird sich in seinem Austauschland verständigen (können)? Wer hat sich Mühe gegeben und mit eigenem Material gearbeitet -> dann stimmt für denjenigen/diejenige(n) ab!
Wer ist zu naiv, sollte lieber zu Hause bleiben und daher nicht gewinnen? Wer hat sich nicht an das Thema gehalten und sollte lieber kein Austauschschüler sein, da Regeln auch im Austauschjahr beachtet werden müssen? Wer wird Probleme haben, sich in seinem Austauschland zu verständigen? Wer hat mit Material aus dem Inet gearbeitet? Wer hat viele “Gefälligkeitsstimmen/kommentare” bekommen, ohne das die Abstimmenden wußten, worum es geht und ob der/diejenige wirklich geeignet ist? -> dann stimmt für die Konkurrenz ab, auf die die obigen Punkte zutreffen!

Ich wünsche allen viel Erfolg, aber besonders denjenigen, die das Thema beachtet und ernst genommen haben :).

Viele Grüsse

Kirsten

P.S.: Damit die Stimmen zählen, muss die 2. (!!!) Mail bearbeitet werden, die nach ein paar Stunden/Tagen eintrifft. Sollte diese nach einer Woche nicht da sein, guckt in eure Spamordner. Die 1. Mail direkt nach der Abstimmung ist völlig egal!

Hiermit möchte ich nochmal ALLE Forumsmitglieder auffordern, sich alle Videos anzugucken und für seine(n) Favoriten abzustimmen.
Die Abstimmung läuft nur noch 15 Tage und es geht schließlich um 3 Vollstipendien.

Beachtet bitte vor der Abstimmung mein vorheriges Posting zu dem Video und der Abstimmung!
Lasst euch auch nicht von der bisherigen Platzierung beeinflussen, da die Bewerber auf den vorderen Plätzen Aktionen nur für ihre Videos gestartet hatten und die Abstimmenden nicht wussten, worum es eigentlich wirklich geht und ob der/die Bewerber wirklich geeignet ist/sind, da sie in der Regel nichts mit dem Schüleraustausch zutun haben.

Die, die es evtl. beurteilen können, seid ihr, die sich mit dem Thema beschäftigen!

Viel Glück an alle Teilnehmer (inkl. meiner Tochter ;)).

Kirsten