Wettbewerbe: 60 Jahre Pädagogischer Austauschdienst

Der PAD hat zwei Wettbewerbe zu seinem 60. Geburtstag ausgeschrieben. Bis zum 31. August können Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden. Die Preisträger werden zur Jubiläumstagung und Feier am 22. und 23. November 2012 nach Bonn eingeladen.

Plakatwettbewerb „Austausch gestalten“

Unter dem Motto „Austausch gestalten“ werden Plakate maximal im Format DIN A1 gesucht, die nicht nur auf der Veranstaltung ausgestellt, sondern auch darüber hinaus verwendet werden können. Für die Teilnahme gilt:

[LIST]
[]Die Plakate werden von Schülerinnen und Schülern gestaltet.
[
]Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre internationalen Erfahrungen reflektieren.
[*]Im Fokus des Motivs stehen europäischer und internationaler Austausch.
[/LIST]
Der PAD übernimmt für diese Gruppen die Kosten für Reise und Unterkunft.

Wettbewerb „Impressionen aus dem Programm“

Der PAD erwartet rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Geben Sie den Programmen und Projekten ein Gesicht für eine bunte Revue mit „Impressionen aus den Programmen“. Dazu werden gesucht:
kurze Filme, Bilderstrecken, Podcasts, Musik- oder Tanzvorführungen, Sketche, Pantomime oder kleine Talkrunden.

Voraussetzungen:
[LIST]
[]Der Beitrag muss im Kontext der PAD-Programme und in internationaler Kooperation erarbeitet werden.
[
]Der Beitrag soll lebhaft sein und dazu geeignet, auf der Veranstaltung vorgeführt zu werden. Dafür darf er maximal sieben Minuten dauern.
[/LIST]

Die Beiträge werden das ganze Jahr über gesammelt und auch auf der Website vorgestellt. Bis zu fünf Gruppen (Schülerinnen/Schüler, Lehrkräfte) mit bis zu acht Teilnehmenden werden zur Jubiläumsfeier nach Bonn eingeladen, um ihren Beitrag zu präsentieren.

Die Urheber des prämierten Plakats werden zu der Feier nach Bonn eingeladen und stellen ihre Ideen vor. Kosten für Reise und Unterkunft trägt der PAD.

Mehr Infos hier.