Wer hat wann seine Hostfamily von TASTE bekommen?

Wer hat wann seine Hostfamily von TASTE bekommen?
Postet hier doch eure Erfahrungen mit TASTE, dann können sich zukünftige ATS daran orientieren. Und die Platzierungen (wie gut, wie schnell) sind ein wesentlicher Punkt, der bei der Organisationsauswahl berücksichtigt werden sollte.

Ich fange dann mal mit unseren Erfahrungen an:
Sabrina hat vorgestern (10.02.2009, ca. 6 Monate vor Abflug) ihre Hostfamily von TASTE genannt bekommen:
Sie kommt nach Bakersfield in CA. Bakersfield hat über 300.000 Einwohner. Die High School ist die Frontier High School in Bakersfield, welche erst vor 3 Jahren eröffnet wurde http://www.khsd.k12.ca.us/frontier/. Die „Course Offering Descriptions“ kann man hier downloaden und einsehen http://www.khsd.k12.ca.us/frontier/academics/Course-Descriptions.doc
Ihre Gastmutter ist alleinstehend und selbständige Hebamme. Sie hat 5 kleine Adoptivkinder (3 Mädchen und 2 Jungen: 2 (M + J) werden 7 dieses Jahr, 2 (Mv+ M) werden 4 dieses Jahr und einer (J) wird 2 dieses Jahr), z. Zt. noch 1 Pflegekind und 1 kleinen Hund.
Sabrina’s Application ist Mitte - Ende Januar in die USA geschickt worden. Es hat also nicht wirklich lange gedauert, bis TASTE bzw. CHI eine Familie für sie gefunden hatten.
Meine älteste Tochter bekam ihre Gastfamilie in Port Orchard, WA, am 23. Januar 2003 (ca. 6,5 Monate vor Abflug). Ihre Unterlagen wurden damals schon Ende August in die USA geschickt.

Viele Grüsse

Kirsten

P.S.: Wer sich Informationen über seinen Staat schicken lassen möchte: Es gibt von fast jedem Staat in Deutschland einen Tourismus Service, der auf Anfrage Unterlagen incl. Strassenkarten schickt. Man findet die Adressen hier:
http://www.vusa-germany.de/index.php?id=3 und dann auf den entsprechenden Buchstaben gehen.

Na, dann mache ich mal weiter. Justina wird ihr ATJ in Raynham, Massachusetts verbringen, 45 Autominuten südlich von Boston. Sie hat eine fünfköpfige Gastfamilie, Vater, Mutter und drei Kinder (10, 8, 7), sie wird also eine große Schwester sein (und sich insofern nicht umstellen müssen ;-)). Die Familie nimmt regelmäßig Gastschüler auf und reist viel durch die USA, da der Vater selbständig ist und sie ihre Kinder nicht zur Schule schicken, sondern homeschooling machen. Mal sehen, ob Justina da mal “Nachhilfe” geben soll :slight_smile: In 500 Meter Entfernung vom Haus der Familie ist eine Pferdefarm mit Reitschule, wo sie (hoffentlich) ein Pferd zum Reiten und Pflegen finden wird.
Ihre Schule ist die Bridgewater-Raynham Regional High School, die seit 2007 in einem neu erbauten Gebäude untergebracht ist - super modern; wenn es doch nur mehr solcher Schulen in Deutschland gäbe :wink: http://www.bridge-rayn.org/Bridgewater-Raynham.cfm?subpage=117672
Sie wird wohl am 18.8. nach Boston losfliegen, am 1.9. beginnt die Schule.
Wir haben regen email-Kontakt, zur Zeit unternimmt die Familie eine Reise durch Colorado, Texas, New Mexico, Arizona und Californien mit ihrer derzeitigen ATS.

RREbi

Hallo :slight_smile:

Die Familien hören sich ja super an :slight_smile:
Ich warte noch auf meine Familie :wink: aber könntet ihr mir mal kurz sagen wie ihr bescheid bekommen habt? also per post oder E- Mail oder Telefon? Ich renne nämlich jeden Tag wie ne Bekloppte zum Briefkasten :frowning: ^^ Hab meine Application aber auch erst vor 2 Wochen abgeschickt…

Jenny, die Application werden erst im Büro gesammelt und dann in einem Paket geschickt. Ich weiss nicht wie oft, vielleicht alle 2 Wochen.
Dann müssen sie erst im CHI oder GLI Büro aufgenommn und freigeschaltet werden. Erst dann können die Betreuer drauf zugreifen und Familien suchen. Bei uns wurde angerufen. Und später kam ne Mail mit den ersten Informationen. Den großen Brief mit der Application der Gastfamilie haben wir auch noch nicht.

Viele Grüsse

Kirsten

Zunächst hat TASTE versucht uns telefonisch zu erreichen, aber wie so oft waren wir alle in der Welt unterwegs :wink: Wir haben dann zurückgerufen und erfahren, dass Jussi von einer Gastfamilie ausgesucht wurde. Daraufhin bekamen wir gleich eine Mail mit pdf-Anhängen, alle wichtigen Informationen und Bilder waren dabei. Dann waren google und google earth unsere Freunde :wink:
Wenn du deine applikation erst vor 2 Wochen an TASTE geschickt hast, wirst du dich noch etwas gedulden müssen, aber denke dran: gut Ding will Weile haben…:wink: Good luck.

RREbi

Sooooo^^

Hab seit Donnerstag auch meine Familie :slight_smile:

Ich komme nach Massachusetts, besser gesagt nach Rockland. §0 Minuten von Boston entfernt direkt an die Ostküste :slight_smile:

Mein Gastpapa David ist 70 jahre alt und Limousinenfahrer :slight_smile: Er hatte vor mir schon 27 Ats aus verschiedenen Ländern. Im Moment ist Jojo (auch aus Deutschland) bei ihm und die will gar nichtmehr nach Hause :stuck_out_tongue_winking_eye:

David lebt zusammen mit seiner Nichte Lynne (32) und deren Mann James (31). Und die beiden haben einen Sohn der im März süße 2 jahre alt wird :slight_smile:

Einen Hund hat mein Gastpapa auch noch :slight_smile:

Ich besuche dann die Rockland Highschool von der ich nur 16 Minuten entfernt lebe… Aber ich wohne in einer ruhigen Gegend im Wald… Deshalb heißt die Straße wahrscheinlich auch Forest Street :wink: wenn ich bei Google Earth gucke seh ich nämlich nichts anderes als Wald :smiley: Aber ich finds toll :heart: Und bin vollkommen zufrieden :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße :slight_smile:

Hey, herzlichen Glückwunsch. Das ging ja nun auch schnell. Bei welcher Partnerorganisation bist du noch? Wann gehst du zum VBS?

Viele Grüsse

Kirsten

Dankeschön :slight_smile:

Ich bin bei Chi und geh zum erstenso vom 03. -05.04 :slight_smile:

Ist ja gar nimma so lang :slight_smile:

Glückwunsch!
Und meine Tochter kommt nach Raynham, das ist ca. 20 Minuten mit dem Auto südlich von Rockland.
Ich höre gerade, dass ihr euch schon über Schüler-VZ verständigt habt…
Gruß Eberhard

Wann bist du noch da? Zum 1. oder 2.?
Mache dir nicht zuviel Sorgen. Das schaffst du schon!!!

Viele Grüsse

Kirsten

zum 1. bin ich da
bin total gespannt was mich erwarten wird und wer noch alles da sein wird.:slight_smile:

liebe grüße

ich komm zum zweiten vbs…was ist mit dem rest?

Sabrina kommt auch zum 2. VBS. Die Fahrkarten haben wir schon besorgt.

Viele Grüsse

Kirsten

vllt.sehn wir uns (wie viele austauschschüler sind denn da ungefähr?)…der 2. termin ist doch vom 7.-9. april?

Natürlich seht ihr euch :). Schon am Bahnhof. Nein, vom 06. - 08. April (Mo - Mi). Ich schätze zwischen 60 und 80. Ungefähr die Hälfte der US ATS.

Viele Grüsse

Kirsten

irgendwie ist keiner von den TASTE- platzierten in irgendeinem kaff gelandet, ich hoffe das wird auch weiterhin so sein…:wink:

hallo ihr!!!
ich habe gehört das die ganzen femilien bei denne eure kinder untergebracht waren in der nähe von boston liegen!!!
eine ganz wichtige frage: findet sich eine familie für mich die mich für 2 monate aufnehmen würde in der nähe von boston?? da habe ich nämlich freunde, nur ich weiß nicht ob es 100 prozentig klappt dass ich bei denen leben kann, deswegen nur eine frage zur absicherung. denkt ihr dass eure familien interesse an jemanden wie mir für 2 monate hätten?? würde mich sehr über antworten freuen

also wenn ich noch richtig im Bilde bin, dann sind eher wenige von den Leuten hier in / bei Boston platziert worden…
Aber da hat Kirsten glaub ich nen besseren Überblick :slight_smile:

Da war ich wahrscheinlich noch am “nächsten” an Boston (waren nur 3-4 std. mim Auto)