Wechsel nach einem Tag?


#1

Hilfe… Ich bin erst ein Tag in Dungarvan in Irland. Und an sich ist meine Familie sehr nett (denke aber nicht das ich je ein Teil der Familie sein könnte). Die haben coole Hobbys und wohnen nahe zum Strand.
Dazu gehören 5 Kinder, 5 Hunde, Kaninchen, Fische und ein spanischer Austauschschüler.
Aber die haben es hier nicht so mitSauberkeit (eigentlich so gar nicht im Vergleich mit Deutschland), gefühlt so 2 Monate lang nicht mehr die Spiegel geputzt und 3 Wochen nicht mehr gesaugt und gewischt. Ich bin bei dem Thema nich einiger Maßen entspannt, aver das geht gar nicht. Ich fühle mich unwohl und fehl am Platze. Außerdem haben die viele Tiere und ich hab eine Tierhaarallergie (reagiere stark auf Katze auf andere schwach)… Trotzdem…Also ist es übertrieben das ich nach einem Tag über ein Wechsel nachdenke.
Und was soll ich tun? Wir haben so viel Geld bezahlt und ich möchte dich nur eine schöne Zeit hab und nicht die ganze Zeit unglücklich sein…and. Und an sich ist meine Familie sehr nett (denke aber nicht das ich je ein Teil der Familie sein könnte).


#2

ich denke du solltest einfach mal mit deiner Organisation darüber reden und ihr sagen das du deine Familie gerne wechseln würdest :slight_smile: