Erfahrungen

Ich greif mal Kirstens Idee auf von einem Forum weiter oben und fülle hier mal ihren Fragenbogen aus:

Wann wart ihr dort? Ich war 04/05 in den USA

Mit wem?
YFU

Wo genau?
nähe der Twincities, Minnesota

Gab es Probleme?
keine großen, kleinigkeiten fallen immer mal an

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?
meine Betreuerin war IMMER da wenn ich sie gebraucht habe! aber auch der Area-rep war immer da!

Gastfamilienwechsel?
war nicht nötig!

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?
habs mir selber ein
wenig verbaut leider. aber im großen und ganzen wars KLASSE!

Was hat es euch gebracht?

  • die Einsicht, auf Menschen zu gehen zu müssen.
  • die Erkenntnis, dass egal welche Nationalität du hast, wir doch alle gleich sind
  • das Erfolgserlebnis, dass ich selber was schaffen kann, wenn ich nur will
  • die Erfahrung, ohje hier könnt ich jetzt viel aufzählen :wink:

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?
ja, aber wenn ich jetzt nochmal ins Ausland gehe, und es mir finanziell möglich ist, möchte ich dieses mal woanders hin, aber das liegt nur daran, dass ich noch mehr von der Welt sehen möchte g

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?
ich würde es nochmal machen, auf jeden Fall!

Wenn nein, in welches Land würdet ihr heute gehen und warum?

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?
Familie ja, leider nicht mehr so regelmäßig

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?
nur ich

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?
ja

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?
sie haben sich schon vorher gekannt (habe die Gastfamilie selbst angegeben, da unsre Familien sich schon länger kennen!)

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?
gleich weiter in die 12.!

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?
nein, es ist machbar!!!

Wollt ihr nochmal ins Ausland?
jap, ist auch in meinem Studium so vorgesehen!

Wann wart ihr dort? Ich war 99/00 in den USA

Mit wem?
AFS

Wo genau?
Fairmont, Minnesota

Gab es Probleme?
Nee, nicht wirklich…hab mal GF gewechselt, weil ich nur eine Halbjahresfam hatte, ist aber völlig unproblematisch gewesen

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?
meine Betreuerin war IMMER da wenn ich sie gebraucht habe und total nett!

Gastfamilienwechsel?
Ja, da Halbjahresfamilie. War toll für mich, weil ich zwei sehr unterschiedliche Familien kennenlernen konnte

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?
war ein sehr schönes Jahr

Was hat es euch gebracht? - die Einsicht, auf Menschen zu gehen zu müssen

  • Erkenntnisse über mich, meine Familie und die deutsche Kultur
  • Englishkenntnisse
  • Tolle Menschen kennengelernt zu haben

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?
jein, nach meinem ATJ wollte ich lieber andere Länder kennenlernen, aber vorher war ich wahrscheinlich noch nicht reif dafür

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?
ich würde es nochmal machen, auf jeden Fall und auch jedem raten

Wenn nein, in welches Land würdet ihr heute gehen und warum?
Jetzt würde ich gern nach Afrika, indien…lateinamerika

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?
Zu beiden Familien unregelmäßig, zu Freunden kaum

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?
2. und 1.

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?
meine zweite Mom schon damals…jetzt ist der Kontakt leider net mehr so intensiv

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?
gar kein Kontakt

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?
wiederholt, hab die Schule gewechselt und bin von zu Haus ausgezogen, da wollte ich nicht noch fürs Abi lernen

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?
obwohl nciht, habe ich alle ersten Klausuren versemmelt, aber danach gings dann wieder

Wollt ihr nochmal ins Ausland?
war schon nach dem Abi (Panama) und im Studium (Nicaragua/Panama) und in der Zukunft?? Wenn es machbar ist, jederzeit

Wann wart ihr dort? Ich war 03/04 in den USA

Mit wem?
ISKA

Wo genau?
Lincoln, Nebraska

Gab es Probleme?
Keine außer den üblichen Familienproblemchen und dem kurzweiligen Kulturschock. Gelegentlich hatte ich ein paar Differenzen mit meinem “car pool” (meiner Mitfahrgelegenheit zur Schule), da sie grundsätzlich zu spät kam oder mich mal vergaß. Somit war ich auch immer tardy und musste am Ende des Schuljahres “nachsitzen”.

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?
Meine Betreuerin (meine Gasttante) war eigentlich immer in der Nähe. Ansonsten hatte ich viel Kontakt zu anderen ATS, mit denen man sich austauschen konnte.

Gastfamilienwechsel?
Nope!

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?
Toll! Nur zu empfehlen! Wobei ich im Nachhinein das ein oder andere anders gemacht hätte, aber das ist ja meistens so. :wink:

Was hat es euch gebracht?

  • Offenheit und Toleranz
  • das Erfolgserlebnis, dass ich selber was schaffen kann, wenn ich nur will (die “ins-kalte-Wasser-schmeiß-Theorie”)
  • die Erfahrung!!!
  • ein neues Land, samt Alltagsleben kennengelernt
  • meinen Horizont erweitert und neue Interessen gefunden bzw. alte bekräftigt

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?
Könnte es mir auf alle Fälle vorstellen nochmal dieses Land zu wählen, jedoch möchte ich nach dem Jahr in den USA jetzt andere Länder kennen lernen!

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?
Ich würde es nochmal machen, auf jeden Fall!

Wenn nein, in welches Land würdet ihr heute gehen und warum?
Ich möchte Europa kennenlernen und habe mich dazu entschieden mit Skandinavien damit zu beginne. Mittlerweile habe ich auch keine so großen Bedenken mehr mit einer (völlig) fremden Sprache. Werde als AuPair 5 Monate in DK verbringen.

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?
Zur Familie ja, zu Freunden und anderen Personen eher weniger, mit Ausnahme meiner besten Freundin, der jap. ATS.

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?
Der Erste und bisher Letzte.

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?
Kann man schlecht sagen, meine Gasteltern waren zu jung dafür. :wink:

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?
Meine Gastmutter und -oma waren vor 2 Jahren zu Besuch in Dtl. Meine Familie hat sich sehr gut mit ihnen verstanden, jedoch gibt es hier Verständigungsprobleme, da meine Eltern kaum Engl. sprechen.

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?
Ich hatte zuvor die Mittlere Reife gemacht und danach mit der 11. Klasse begonnen (3 Jahre bis zum Abitur)

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?
Nein!

Wollt ihr nochmal ins Ausland?
Kurzer Schüleraustausch mit Frankreich in Klasse 12 und wie oben schon erwähnt: 5 Monate als AuPair in Dänemark, Sommer 08

Wann wart ihr dort?

  • 2003/2004. Schon wieder soo lange her.

Mit wem?

  • EF Education

Wo genau?

  • Corktown in Downtown Detroit, Michigan

Gab es Probleme?

  • Mit meinem Gastvater hab ich mich mal böse gezofft und am Anfang hab ich erst mal die Hälfte meiner Kurse wieder gewechselt, weil fast alles super anspruchsvoll war und ich überhaupt nicht mitkam…

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?

  • Mein Betreuer war IMMER für mich da und ist mittlerweile wie ein Vater für mich… von daher… auf jeden Fall!

Gastfamilienwechsel?

  • Nein.

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?

  • Großartig. Wirklich!

Was hat es euch gebracht?

  • mehr Toleranz, Selbstvertrauen, Neugierde, eine Menge Spaß und viele Freunde

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?

  • Ja!!

    Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?

  • Ja, in dem Alter find ich ein ATJ super. Ist ja nicht das Einzige, das man machen kann - andere Formate kann man danach ja noch anschließen.

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?

  • Zu meiner Gastfamilie eher sporadisch und meist nur, wenn ich in Detroit bin. Zu Freunden nur noch zu meinem besten Freund dort, das aber auch regelmäßig.

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?

  • Der Erste und bisher Letzte.

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?

  • Während des Jahrs auf jeden Fall!

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?

  • Gar kein Kontakt, noch nie gewesen!

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?

  • Ich bin direkt in die 12, inkl. Bundesland- und Schulwechsel :wink:

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?

  • Notentechnisch nicht, nein

Wollt ihr nochmal ins Ausland?

  • Das versteht sich doch von selbst… Bisher war ich nochmal einmal 6 Wochen in den USA (zum Arbeiten für meine Orga), dieses Jahr mache ich 4 Monate Auslandspraktikum in Boston und nächtes Jahr Auslandssemester in Schweden. Und nach dem Bachelor mach ich meinen Master sowieso wo anders, wahrscheinlich wieder USA…

Wann wart ihr dort?

  • 2001 / 2002

Mit wem?

  • YFU

Wo genau?

  • Clyde, Ohio

Gab es Probleme?

  • Nein, wenn dann waren es eher die normalen familären Probleme oder der Kulturschock

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?

  • Definitiv, meine Betreuer waren zu jeder Tag- und Nachtzeit für mich da und sind es immer noch

Gastfamilienwechsel?

  • Nein.

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?

  • Das Beste was ich je hatte

Was hat es euch gebracht?

  • Definitiv mehr Selbstvertrauen, neue Freunde, super tolle 2. Familie, ein zweites Zuhause, die Fähigkeit mich in andere Kulturen zu integrieren…

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?

  • Ja, aber mich reizen mittlerweile auch viele andere Länder, die mich vorher gar nicht gereizt haben

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?

  • Ja, in dem Alter ganz sicher. Work & Travel hätt ich noch interessant gefunden

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?

  • Ja !

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?

  • Erste und Letzte :slight_smile:

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?

  • Definitiv !!!

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?

  • Kein Kontakt, war auch nie wirklich.

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?

  • Hab wiederholt.

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?

  • Ja, hatte arg Probleme mich wieder an das deutsche Schulsystem anzupassen

Wollt ihr nochmal ins Ausland?

  • Haha, ich studiere seit zwei Jahren in den Niederlanden und gehe diesen Sommer für ein Jahr nach Spanien und dann hoffentlich noch mal ein halbes Jahr USA. Ich kann nicht lange an einem Ort bleiben :slight_smile:

Wann wart ihr dort?

2006/2007

Mit wem?

  • Eurovacances

Wo genau?

  • Pine Grove, Nähe von Truro in Nova Scotia

Gab es Probleme?

  • Ich kam mit meiner Gastschwester gar nicht zurecht und wir hatten ein sehr komisches Verhältnis zueinander, ansonsten nichts

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?

  • Meine Orga war super, nur war mein Area Rep nicht sehr engagiert.

Gastfamilienwechsel?

  • Nein

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?

  • Unglaublich toll, mit vielen neuen Erfahrungen und jeder Menge Höhen und Tiefen

Was hat es euch gebracht?

  • Ich habe mehr über mich, meine Familie, über mein Gastland und verschiedene Kulturen gelernt. Dinge, die ich nie so intensiv erlebt hätte, wenn ich zu Hause geblieben wäre

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?

  • Schwere Frage, mittlerweile kämen auch andere Länder in Frage

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?

  • Ja, auf jeden Fall

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?

  • Ja

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?

  • Vierte

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?

  • Auf jeden Fall

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?

  • Gut, sie kennen sich und hoffen, dass sie sich noch einmal besuchen können

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?

  • Ich bin sofort wieder in die 12.

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?

  • Überhaupt nicht, habe mittlerweile bessere Noten als vor dem ATJ

Wollt ihr nochmal ins Ausland?

  • Kommt drauf an, aber erst einmal möchte ich in Deutschland bleiben.

Wann wart ihr dort?

  • 2007/2008

Mit wem?

  • TASTE mit Reiterprogramm

Wo genau?

  • Atwater, CA (USA)

Gab es Probleme?

  • Eher kühles Verhältnis mit der Gastfamilie, kaum Vertrauen da.
  • Etwas mit dem anderen vielleicht kein Problem hatten, ich aber schon: Es gab eigentlich immer nur Mikrowellenessen/Tiefkühlessen/TV Dinners… nie etwas selbstgekochtes, und wenn ich selbst kochen wollte, dann gabs Ärger. Das fand ich schon eher schwer… zumal ich so auch einiges zugenommen habe.
  • Gasteltern waren überängstlich, durfte nicht mit Freunden irgendwohin fahren, weil sie Angst hatten, dass etwas passiert. Selbst fahren konnten sie aber auch nicht, weil sie kaum Zeit hatten. D.h. es war oft, trotz der Pferde, recht langweilig… z.B. konnte ich auch kein einziges Footballgame meiner Schule ansehen und es war schwerer Freunde zu finden, da der Kontakt nur in der Schule da war und sie nicht zu mir kommen durften, wenn keiner zuhause war.

    Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?
  • Nein, meine Betreuerin hat sich nicht mehr gemeldet und auf Anrufe nicht geantwortet. Inzwischen ist sie aus dem Programm ausgestiegen…

Gastfamilienwechsel?

  • Nein.

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?

  • Wahnsinnig toll!! Es gab viele schöne Momente, ich hab viel von Kalifornien gesehen und viele tolle Leute kennengelernt.

Was hat es euch gebracht?

  • Gute Noten!! =D Nein ehrlich… Schule war ziemlich einfach dort. Ich war unter den Top 10 aller Schüler… tzt.
  • Viele neue Freunde!
  • Neue Erkenntnisse im Umgang mit Pferden und beim Reiten.
  • Ich kann besser mit Problemen umgehen und bin wesentlich selbstbewusster geworden.
  • Mein Englisch ist auch nochmal besser geworden, schreib jetzt meist 15 Punkte und spreche fast Akzentfrei :]

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?

  • Schwierig, da ich nie in die USA wollte, es aber das einzig bezahlbare war.
    Da es allerdings sehr schön war, würde ich wohl auch wieder dorthin gehen :wink:

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?

  • ATJ!! Die Chance deines Lebens :wink:

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?

  • Zu Freunden andauernd, vorallem zur besten Freundin drüben. Zu Gastfamilie kaum…

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?

  • Erste

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?

  • Kein bisschen. Liegt aber daran, dass ich auch zuhause nicht sehr der Familienmensch bin. Habe mich z.B. auch alleine um die Organisation des ATJs gekümmert, Eltern haben nur unterschrieben, sonst nichts :wink:
    Meine Gastfamilie war aber auch so anders als ich…

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?

  • Gut, haben sich getroffen und verstanden, werden sich aber wohl nie wieder sehen :wink:

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?
War nur ein halbes Jahr drüben, von daher gleich weitergemacht.

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?

  • Anfangs ein kleines bisschen… aber allgemein akzeptabel.

    Wollt ihr nochmal ins Ausland?
  • Ja, werde mich für ein Stipendium für Berkeley und/oder USC bewerben.

Wann wart ihr dort? Ich war 04/05 in den USA

Mit wem?
Aspect

Wo genau?
nahe Los Angeles, California

Gab es Probleme?
ja, ich musste meine erste Familie wechseln, weil sie mich zu sehr eingeengt haben

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?
absolut nicht, ich kannte meine Betreuerin ueberhaupt nicht, bevore die Probleme anfingen. Zudem war sie super mit meiner Gastmutter befreundet und daher “biased”.

Gastfamilienwechsel?
war nötig!

Wie war euer Jahr im grossen und ganzen?
Es war das allerbeste Jahr meines Lebens, ich habe es nie bereut.

Was hat es euch gebracht?

  • ich habe Freundschaften fuers Leben gewonnen
  • komme zwei mal jaehrlich zurueck in die staaten
  • ich bin viel offener und zuversichtlicher, selbstbewusster
  • ich spreche fliessend English
  • kann deshalb jetzt Praktika hier machen, was natuerlich auf meinem CV super aussieht.

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?
Definitiv.

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?
Ich frage mich zwar manchmal, wie ich es gewagt habe, mit 16 so weit von zu Hause wegzugehen, aber ich wuerde es wahrscheinlich wieder tun. Vor allem, da ich jetzt weiss, wieviel es mir gebracht hat.

Wenn nein, in welches Land würdet ihr heute gehen und warum?

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?
Familie ja, leider nicht mehr so regelmäßig; Freunde auf jeden Fall

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?
vierte, dann erste

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?
nein, aber sie waren sehr nett

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?
gleich weiter in die 12.!

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?
nein, ich habe ein einser Abitur.

Wollt ihr nochmal ins Ausland?
Bin schon wieder hier! Vom Fernweh getrieben…

Mein Erfahrungsbericht auch hier: http://www.stellenboersen.de/ausland/laender/usa/080611high-school-kalifornien.html

Ich kann sowas leider nicht ausfüllen da ich ein praktikum im ausland gemacht habe.
Ich war 5 monate in den USA bei einer firma.
Wärend dessen habe ich meine Bachelorarbeit geschrieben und für meine prüfung gelernt dass war nicht gerade einfach, aber ich würde es jederzeit wieder machen!
Mein englisch ist superen und on top of that habe ich für mein späteres leben einiges gelernt!
Eine Hammerzeit - jenden zu empfehlen!!

Wann wart ihr dort?
> 2008/2009

Mit wem?
> EF

Wo genau?
> Ohio

Gab es Probleme?
> Ja, und ob!!! Große Probleme mit den Betreuern und der Familie…

Wenn ja, hattet ihr durch die Organisation Unterstützung?
> Eigentlich nicht so richtig…

Gastfamilienwechsel?
> Ja! Einmal…

Wie war euer Jahr im großen und ganzen?
> Erfahrunsreich, interessant…

Was hat es euch gebracht?
> Akzentfreies Englisch, habe auch liebe Menschen kennengelernt und die Erfahrung gemacht, dass manche Menschen auch mehr Schein als Sein sind…

Würdet ihr wieder in das gleiche Land gehen, wenn ihr nochmal die Wahl hättet?
> Ja, klar!

Würdet ihr überhaupt nochmal ein ATJ machen oder lieber etwas anderes?
> Ich denke, ich würde es nochmal machen…

Habt ihr noch Kontakt zu euren Gastfamilien und Freunden?
> Ja, wenn auch nur selten…

Der wievielte ATS wart ihr in der Familie?
> Ich war die erste…

Ist eure Gastfamilie wie eine 2. Familie für euch geworden?
> Die Gastgroßeltern schon, aber nicht meine Gasteltern, dafür waren sie zu jung…

Wenn ja, wie ist der Kontakt zwischen euren Eltern und der Gastfamilie?
> Keiner… Die Gastfamilie wollte das nicht…

Habt ihr wiederholt oder seid ihr gleich weiter in die 12.?
> Gleich in die 12…

Wenn ja, hattet ihr Probleme in der Schule?
> Nein, eigentlich nicht…

Wollt ihr nochmal ins Ausland?
> Da bin ich mir noch nicht sicher…