Bin ich zu früh mit der Organisation dran ?

#1

Hey Leute,

ich bin ziemlich früh mit den Überlegungen für mein High School Exchange Year dran.
Ist es ratsam jetzt schon beispielsweise auf eine Info-Messe zu gehen ?
Habt ihr das überhaupt gemacht ? Wenn ja, in welchem Zeitraum ? Wann habt ihr angefangen euch zu erkundigen ?

Danke für eure Ratschläge&Antworten :slight_smile:

#2

Hey,

also ich denke nicht, dass man sich mit dem Thema zu früh beschäftigen kann. Je früher desto besser, weil du dann mehr Möglichkeiten zum Planen hast, manche Orgas Frühbuchrabatte anbieten, Fristen für Stipendien/ Bafög früh ablaufen etc.
Ja, ich finde solche Messen als Startpunkt ziemlich gut.

Ich glaube, ich habe mich das 1. Mal mit dem Thema in Klasse 8 oder 9 beschäftigt, aber nur sehr oberflächlich. Da habe ich festgestellt, dass ich mich dafür noch nicht bereit fühle und es noch nicht im kommendem Schuljahr machen möchte. Ich mache im Moment ein ATJ in defakto Klasse 11.

Dann ernsthaft beschäftigt habe ich mich Frühjahr 2018 und mich bei einer Orga beworben. Die haben sich aber erst im Herbst 2018 endgültig (gegen mich) entschieden, weshalb ich dann ein bisschen in Verzug (vor allem für Stipendien) gekommen bin.
Dann auf einer Messe war ich um die Herbstferien 2018 rum und hatte mich zum Jahreswechsel für die Orga entschieden. War also eigentlich immernoch früh dran…

Viel Glück bei deiner Orgasuche, Landwahl und allgemein der Planung!

#3

Danke für deine Antwort.
Mit welcher Orga bist du denn gereist ?

#4

Bitte. Freut mich, dass ich dir (hoffentlich) ein bisschen weiterhelfen konnte.
Meine Orga ist CAMPS International und die südafrikanische Partnerorga ist You2Africa.