Atj 2009/2010

Hallo zusammen,
wir möchten uns erst mal vorstellen, wir sind Eltern von 2 Söhnen,10 und 16 Jahre alt und wohnen in der Nähe von München.
Der Große ist jetzt in der 9.Klasse vom G8, und möchte 1 Schuljahr 2009/2010 in den USA verbringen Wir hatten Kontakt mit der Orga.“TREFF”, haben ein positives Gesprächmit einer sehr netten Dame gehabt.Nun werden Gasteltern gesucht.Anfang August ist allerdings unser Urlaub gebucht>>>>in den USA für 5 Wochen, kann es da Probleme geben weil das Schuljahr ev. schon angefangen hat, oder beim Organisieren vom Flug, da ich ja schon gebucht habe? War jemand auch schon mal in so einer Situation?

Es tauchen bestimmt noch ein paar Fragen auf,vielen Dank schon mal vorab,
viele Grüße

Werner

Hallo, erstmal HERZLICH WILLKOMMEN in unserem Forum!
Es kann sein, dass euer Sohn schon Anfang - Mitte August bei seiner Gastfamilie sein muss, weil die Schule dann schon anfängt. Es ist von Staat zu Staat, von Ort zu Ort verschieden, wann die Schule anfängt. Die ersten fangen Anfang August an, die letzen 1 -3 Tage nach dem Labor Day (1. Montag im September).
Den Urlaub wird er auf keinen Fall komplett mit euch verbringen können/dürfen. Zum Schulanfang sollte er pünktlich da sein.

Viele Grüsse

Kirsten

Auch mal herzilch willkommen!
Ich bin hier ja auch erst ganz neu :smiley:
Also ich weiß nicht, bei meiner Organisation fliegen die meisten schon Anfang oder Mitte August :smiley: Ich weiß ja nicht ob man da auch nachkommen kann aber das müsstet ihr mal nachfragen :wink:
LG

Kirsten,
könnte es evtl. in diesem Fall Probleme mit dem Visa geben, es steht doch immer ein Datum darauf und ab diesem Zeitpunkt darf doch dann auch erst geflogen werden ?!
Annette

Ich denke nicht, die Visa fangen ja alle im August an, die werden teilweise ja schon vorher beantragt. Es hiess ja mal, dass man 30 Tage vorher einreisen darf. Ich kann mich Montag nochmal schlau machen.

Viele Grüsse

Kirsten

Hallo Kirsten,
hast Du nähere Infos darüber, dass die Einreise beim ATJ schon früher erfolgen kann (oder kannst Du mir sagen, wo ich da mal nachfragen könnte)?
Vielen Dank schon mal für die ganzen Beiträge :D:D:D

Viele Grüße:)

werner

frag doch einfach mal bei der orga nach; Die können dich dann mit der Sending- oder Reiseabteilung verbinden; Undich denke die sollten das ja alles wissen - also euch sagen können ob es rechtlich geht, und eben was sie als Orga dazu sagen.

Wann sollte der Antrag gestellt werden
Aufgrund der beschriebenen Bearbeitungsdauer sollte der Antrag so früh wie möglich gestellt werden. Das Amerikanische Gesetz sieht jedoch vor, dass F- und M-Visa frühestens 90 Tage vor Beginn des jeweiligen Studienbeginns ausgestellt werden können; dies betrifft jedoch nicht die Ausstellung von J-Visa. J-Visa sollten so bald wie möglich nach Erhalt des DS-2019 beantragt werden. Beachten Sie bitte, dass Inhaber von F-, M- and J-Visa, gemäss der Bestimmungen der Einwanderungsbehörde (Department of Homeland Security), frühestens 30 Tage vor Beginn des jeweiligen Studiums bzw. Austauschprogramms (massgebend sind die Daten in Ihrem I-20 bzw. DS-2019) einreisen dürfen.

So steht es auf der Seite der US Botschaft. Bei TASTE soll z.B. auf dem DS-2019 stehen, dass das Programm am 01.08.2009 beginnt. Einreisen könnte man dann ab 01. Juli 2009

Viele Grüsse

Kirsten

Kirsten,
ich wußte doch irgendetwas hatte ich damals gelesen, wir wollten nämlich unsere Tochter auch vorzeitig mit in den USA Urlaub nehmen und irgendwie scheiterte es an dieser Frist. Da es nun schon wieder fast 5 J. her ist, konnte ich mich nicht mehr genau dran erinnern. Super das du das rausgefunden hast.
Gruß
Annette

2003 waren es noch 90 Tage vorher und 30 Tage nachher. Das hatten sie dann aber geändert.

Viele Grüsse

Kirsten