Führerschein in Texas

Die Freundin meiner Tochter ist derzeit ebenfalls als ATS in den USA, genauer gesagt in Texas.

Auch sie macht dort den Führerschein. Ich habe soeben festgestellt, dass Texas in der Anlage 11 zur FeV (http://www.verkehrsportal.de/fev/anl_11_usa.php) gar nicht aufgeführt ist. :frowning:

Weiß jemand, wie es mit Führerscheinen aus Texas und der Umschreibung hier in Deutschland aussieht?

Dann vertrau doch nicht auf andere Seiten, sondern auf unsere ;).
Hier ist immer alles aktuell!

Texas hat eine SV mit D und es muss keine Prüfung nochmal gemacht werden. Nur ein Sehtest wird hier für die Umschreibung gefordert!

Viele Grüsse

Kirsten