Wie soll ich weiter vorgehen?

Hallo an alle,

ich habe mich möchte gern 1 Jahr in die USA gehen! Allerdings weiß ich nicht was ich weiter tun muss! ich habe noch 1 woche ferien bis zum 16.9.08! Mir ist klar dass ich mit meinem Schulleiter schprechen muss! Ich komme jetzt in die 9 klasse in einem bayrischem Gymnasium:cool:! Notendurschnit liegt bei 2,6!

Reicht das?:confused:
Was muss ich sonst noch tun?:confused:

Bitte um Hilfe!

danke schonmal!

Basti

Hallo Basti,

ALso ich sehe jetzt kein all zu großés Problem in deinem Motendurchschnitt…
Ich war damals “nur” auf ner Realschule und hatte nen ähnlichen Schnitt (wenn ich mich recht erinnere)
Trotzdem hab ichs geschafft, ein Jahr im Ausland zu verbringen (war ja für Ralschüler wesentlich schwieriger ist).

Auf jeden Fall solltest du recht bald, wenn die Schule wieder begonnen hat, mit deinem Schulleiter und deinem Klassenlehrer sprechen über die Pläne.
Hast du dich schon beworben bei Organisationen, bzw. dir schon einige gesuchtm die in deine engere Wahl kämen?
Weil bei einigen Anbietern ist die Anmelde-/Bewerbungsfrist schon recht bald im Herbst, bevor man ins Ausland geht. (Und teilweise müssen bei den Bewerbungen schon Lehrergutachten/-kommentare mitgeschickt werden)
Bis zum Beginn der Schule kannst du dich ja schonmal informieren über Austauschprogramme und dir auch schon Material zuschicken lassen; (dann kannst du deinem Lehrer gleich mehrere “Hausaufgaben” geben ;)… So ein Lehrergutachten muss ja auch nicht individuell für jede Bewerbung geschrieben werden… Wichtig ist nur, dass da nicht ne falsche Organisation drauf steht - das kommt etwas doof an, weiß ich aus eigener Erfahrung als Auswähler)

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und dir auch deine Angst etwas nehmen,

liebe Grüße

Martin

danke für die schnelle antwort!!

ich weiß nicht ob das geht aber ich kenne in den usa leute zu denen ich gehen wollte! Der lerneffekt ist aber noch da da sie nur englisch sprechen! ansonsten wenn das nicht geht könntes du mir vielleicht eine organisation empfehlen?

lg basti

Und es kommt drauf an, ob du dein ABI nach 12 oder nach 13 Jahren machst.
Wenn du es erst nach 13 Jahren machst, dann geht man im Allgemeinen NACH der 10. Klasse, dann hast du noch viel Zeit. Wenn du das ABI nach 12 Jahren machst, dann musst du dich jetzt um alles kümmern, weil du dann IN der 10. Klasse gehen musst.
Hier findest du alle Organisationen, die USA anbieten:
http://www.schueleraustausch.de/forum/showthread.php?t=23

Viele Grüsse

Kirsten

danke kirsten ich bin in g8 also in der 10 klasse!
danke für den link ich werd mir die mal anschauen!:smiley:

Wenn du dort jemanden hast, der dich aufnehmen würde, dann könntest du es evtl. auch ohne Organisation machen. Allerdings muss die Schule das I-20 ausstellen dürfen. Lese dir mal dazu dieses Posting durch http://www.schueleraustausch.de/forum/showthread.php?t=25

Besonders wichtig ist diese Liste http://www.ice.gov/sevis/map/statenames.htm Da kannst du in dem betreffenden Staat nachgucken, ob die Schule, die du besuchen würdest, dort gelistet ist. Wenn nicht, muss du mit einer Organisation gehen.

Viele Grüsse

Kirsten

--------danke!--------

Basti benutze doch einfach den Danke-Button unter dem jeweiligen Beitrag wofür du dich bedanken möchtest!:slight_smile:
Es ist einfacher und es nimmt nicht “soviel” (natürlich maßlos übertrieben!:p) Platz weg. :stuck_out_tongue: