Stipendium Neuseeland

Frage: Gibt es eigentlich keine Vollstipendien für ein Atj in Neuseeland?:confused:

Ich denke nicht, weil das zwischen 15.000 und 20.000 € kostet :(. Bzw. werden sie vielleicht direkt von den Schulen vergeben, da die Platzierung in Neuseeland die Schulen selber machen. Dann musst du aber trotzdem noch die Familien bezahlen + Flug + Taschengeld.

Viele Grüsse

Kirsten

@Kirsten danke. Das habe ich mir fast gedacht!
Wäre auch zu schön gewesen, würde man ein Vollstipendium bekommen.:slight_smile:

Ich habe doch ein Stipendium für Australien gefunden:).
Du musst allerdings noch etwa 600- 700 Euro selber zahlen.
Ziemlich billig!!!:slight_smile:

Wo das denn?

Viele Grüsse

Kirsten

Hab ich dir als PN geschrieben!:slight_smile:

Christina, ich muss dich enttäuschen :(:
Die bieten “nur” 3 Monate an und dann hast du wohl dies übersehen:
“Um sich für ein Stipendium zu qualifizieren, müssen Bewerber am Bewerbungsstichtag (30.05.2008) die 9., 10. oder ggf. 11. Jahrgangsstufe besuchen. Entscheidend ist, dass die Bewerber nach der Rückkehr aus Übersee im Sommer 2009 noch mindestens ein Schuljahr vor sich haben.”

Du kannst dich zwar im nächsten Jahr wieder bewerben, würdest dann aber erst, wenn du ausgewählt wirst, im Frühjahr 2010 für 3 Monate gehen. Vorher müsstest du 3 Monate jemanden bei dir aufnehmen!

Sorry :(!

Viele Grüsse

Kirsten

ist nicht so schlimm!!!
JA DANN HAB ICH DAS FALSCH VERSTANDEN!
Naja das war auch nur ne Frage … ich will sowieso in die USA!!!:):):slight_smile:

Hallo,
Ich habe dich auf schueleraustausch.de geshen.
Du hast anscheinend ziemlich Ahnung von Stipendien usw.

Weißt du vonr einem Stipendium für 3 Monate Neuseeland oder Australien in der 10 Klasse bin ich dann. Würde gerne im Februar fahren.
Danke schonmal =)
Liebe Grüße
Miriam

Die Gesellschaft für Deutsch-Australischen/Neuseeländischen Schüleraustausch (GDANSA) vergibt jedes Jahr Stipendien für einen dreimonatigen Aufenthalt in Australien oder Neuseeland.
Informationen findest du unter
www.gdansa.de
oder
www.gass-germany.de !!!

klick dich am besten erstmal selber durch & falls du noch fragen hast, frag drauf los^^ :slight_smile:

Und auch in diesem Fall ist die Frist schon wieder vorbei:
Stand: Austauschjahr 2009 - 2010
Aktueller Bewerbungszeitraum: 01.01.2009 bis 31.05.2009

Was anderes fällt mir für Australien/Neuseeland auch nicht ein.
Aber warum muss es Australien/Neuseeland sein, wenn deine Eltern das nicht finanzieren können? Es gibt bestimmt sehr viele, die das auch gern machen würden, aber es finanziell nicht können und die weichen auf die “billigen” Länder wie z.B. die USA aus! Das solltest du dir mal überlegen. Nach Australien oder Neuseeland könntest du noch als Au Pair, mit Work & Travel oder als Praktikant gehen. Meine älteste Tochter macht z.B. ab Ende Oktober für 3 Monate ein Praktikum in Neuseeland.

Viele Grüsse

Kirsten

also ich persönlicvh würde die USA nicht auf die Liste der “Billigeren Länder” setzen…
Das ist schon eher oberes Mittelmaß… (halt so etwa Top3, hinter NZL und AUS)

deshalb billig in “…” :wink:
und als nächstes englischsprachiges Land würde ich es doch dazu zählen. :slight_smile: :wink:

@lespom: hast du dir die Infos schon einmal angeguckt?

Christina, es nützt ja nichts, wenn sie sich anguckt, die Bewerbungsfrist ist abelaufen für nächstes Jahr.
Ich würde USA nicht unter den Top 3 Länder sehen. Vom Preis her. Nach Neuseeland und Australien kommen erst noch Kanada und England, die auch deutlich teurer sind.

Viele Grüsse

Kirsten

ich hoffe, dass das an fee203 gerichtet war, da ich mit dir einer meinung war :stuck_out_tongue: :smiley:
ich hab ihre klasse, jetzt nicht mehr im kopf, aber vllt. kann man es sich ja für das übernächste jahr anschauen oder einfach aus interesse?! :rolleyes:

Man des wird wohl dann nix mehr mit dem 3 Monate nach Neuseeland oder ein anderes Egnlsih-sprachiges Land im Februar =(
Man ich hätte es so gerne gemacht :’(
Ist doch alles doof =(
Danke aber für die nette auskunft… =)