Stipendium für 2009

Dein Ticket ins Ausland – Stiftung Nordlicht vergibt Stipendien an Schüler und erstmals auch an Studenten!

Stiftung vergibt für 2009 Stipendien für Freiwilligendienste und Schüleraustauschprogramme im Wert von über 10.000 Euro
Kiel, 19. September 2008 – Alle Jugendlichen und Studenten, die gerne ein Auslandsprogramm absolvieren möchten, damit verbundene Kosten aber nicht aus eigener Kraft aufgringen können, haben noch bis zum 31.12.08 die Möglichkeit, sich für das Nordlicht Stipendium zu bewerben.
Entscheidend für die Vergabe eines Stipendienplatzes der im Jahre 2004 ins Leben gerufenen Stiftung Nordlicht ist vor allem das soziale Engagement der jungen Menschen. Dazu zählen insbesondere Aktivitäten zur Förderung der internationalen Verständigung, aber auch beispielsweise die Mitarbeit in einer Gemeinde, an einer Schülerzeitung, im Alten- oder Behindertenheim oder aktive Nachbarschaftshilfe. Als Belohnung locken 4 verschiedene Programme, die frei zur Auswahl stehen: ein Teilstipendium für ein Schuljahr in den USA, ein Vollstipendium für ein Schuljahr in China, ein Vollstipendium für einen Freiwilligendienst in Südafrika und ein Stipendium für ein Schülerpraktikum in England. Die Kieler Austauschorganisation KulturLife stellt der Stiftung diese vier Programme als Förderer zur Verfügung.
„Auslandserfahrungen und internationale Kompetenzen werden bei jungen Menschen nicht nur immer gefragter, sondern heutzutage für den beruflichen Werdegang auch immer wichtiger“ - erklärt Martin Elbeshausen, einer der beiden Vorsitzenden der Stiftung, die für das nächste Jahr Stipendien vergibt.
Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 12 - 28 Jahren. Erfahrungsberichte ehemaliger und aktueller Stipendiaten, nähere Beschreibungen zu den Voraussetzungen sowie die Bewerbungsunterlagen als Download finden sich im Internet unter www.nordlicht-stipendium.de. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2008. Um die Stipendien auch in Zukunft anbieten zu können, ist die Stiftung dringend auf die finanzielle Unterstützung von Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen angewiesen.

Sie möchten mehr Informationen, Bilder oder Erfahrungsberichte jetziger Teilnehmer? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Stiftung Nordlicht
Felix Ewald
Exerzierplatz 9
24103 Kiel
Tel.: 0431/888 14-131
E-Mail: presse@nordlicht-stipendium.de
Internet: www.nordlicht-stipendium.de