Schueleraustausch.de: Newsletter InsideNews Juli 2009

InsideNews (Juli 2009)

     Herausgegeben von schueleraustausch.de

… [INHALT] …

  • Editorial

  • Feedback

  • News

  • Abo-Service

  • Impressum

… [EDITORIAL] …

Schuljahr 2010/2011 in den USA, Südafrika oder anderswo

Nach den Sommerferien beginnt sie: die heiße Phase der Infor-
mationssammlung für ein Schuljahr im Ausland. Welches Land und
wie lange? Eher ein halbes oder doch lieber ein ganzes Schul-
jahr? Und die Schlüsselfrage: Mit welcher Organisation? Fragen
über Fragen, die jetzt beantwortet werden können? Wo? Auf einer
der zahlreichen [Informationsveranstaltungen](http://www.schueleraustausch.de/forum/forumdisplay.php?f=248) in Deutschland.
Darüber hinaus bietet Dir unser Buch "[Ein Schuljahr in den USA](http://www.schueleraustausch.de/sa/buch/buch.shtml)"
alle wichtigen Tipps, auch für andere Austauschländer. Du findest
alles für eine erfolgreiche Bewerbung und Vorbereitung, Check-
listen mit Preisen, geprüften Einzelleistungen und Kurzportraits
der Organisationen, Schulsystem, Freunde und vieles mehr.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Dein Team von schueleraustausch.de

… [FEEDBACK] …

"Wo befreundete Wege zusammenlaufen, sieht die ganze Welt für
ein paar Stunden wie Heimat aus." (Hermann Hesse)    

… [NEWS] …

Zeitschrift "Kulturaustausch" mit Themenheft
"Good Morning America: Ein Land wacht auf"
--------------------------------------------
Es sieht nicht gut aus für die Vereinigten Staaten: Das Desaster
des Irakkriegs und die Finanzkrise bescheren den USA ernsthafte
Probleme, und weltweit haben sie stark an Ansehen verloren.
Aufstrebende Länder wie China und Indien stellen die amerikanische
Vormacht in Frage. Und einer soll nun alles richten und die Nation
neu erfinden: Präsident Barack Obama. Doch wie sehen die Menschen
in den USA derzeit ihr Land? Interviews, Features und Reportagen
über das Land der (un)begrenzten Möglichkeiten heute.
Mehr Infos und Bestellmöhlichkeiten [hier](http://www.ifa.de).


New York: Schule zahlt Prämie für gute Noten

An 49 Schulen in New Yorker Problembezirken arhalten die
Schüler Geld für gute Noten. Für einen erfolgreichen Ab-
schlusstest erhält ein siebtklässler zum Beispiel 500 US-
Dollar. Das Programm scheint erfolgreich zu werden: 94 Prozent
der Siebtklässler der Schule MS 343 in der Bronx bestanden
den Abschlusstest in Mathematik. Vor Einführung der Prämie
waren es nur 56 Prozent. Auch in der Schweiz in Wiedlisbach
wird ein ähnlioches Experiment durchgeführt.


China: Mit dem Zug durch den Supermarkt
---------------------------------------
Einen Eindruck davon, was Convenience in China im 21. Jahrhundert
bedeuten kann, gibt der Clip "Innovative Supermarket in China".
In dem auf Youtube kursierenden Filmchen ist ein Markt in der
Millionenstadt Shenyang zu bestaunen, in dem bessergestellte
Verbraucher aus dem Reich der Mitte mit einem kleinen Zug durch
die Regalschluchten rollen und begeistert ihre Einkäufe tätigen.
Nachteil: Wer verpasst, ein Produkt rechtzeitig aus dem Regal zu
nehmen, muss noch einmal die volle Runde fahren.
[Der Film](http://www.youtube.com/watch?v=ZL5jOGUN_Ms).


Bundestagswahl 2009: Austauschschüler sollten im Gastland
erklären können, wie es funktioniert
---------------------------------------------------------
Die meisten Austauschschüler, die das Jahr 2009/2010 im Ausland
verbringen, können die Bundestagswahl nur aus der Ferne ver-
folgen. Mit Sicherheit werden sie gefragt, wie die Wahl bei uns
funktioniert. Um bestens vorbereitet zu sein, empfehlen wir die
Seiten des [Deutschen Bundestages](http://www.bundestag.de/btg_wahl/index.html).


Schülerinnen und Schüler aus 90 Staaten zu Gast in Deutschland
--------------------------------------------------------------
Mehr als 500 Schülerinnen und Schüler aus weltweit 90 Staaten besuchen
bis Mitte September in 38 internationalen Gruppen Deutschland. Während
des vierwöchigen Aufenthalts sind sie in Familien mit gleichaltrigen
Gastgeschwistern untergebracht. Gemeinsam mit ihnen besuchen sie die
Schule und nehmen am Unterricht teil. Ergänzend dazu erhalten sie
Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Das [URL="http://www.kmk-pad.org/aktuell/aus-90-staaten-zu-gast/"]Internationale Preisträger-
programm findet seit 1959 jährlich statt und ist eines der ältesten
Programme zur Förderung der deutschen Sprache im Ausland im Schulbereich.
Es wird vom Auswärtigen Amt finanziert und vom PAD organisiert.


Parlamentarisches Patenschaftsprogramm 2010/2011
Bewerbungsphase endet am 4. September 2009
------------------------------------------------
Noch können die Stipendien-Bewerbungskarten 2010/2011 für Schüler
und junge Berufstätige/Auszubildende angefordert werden. [Kontakt](http://www.bundestag.de/internat/internat_austausch/ppp/index.html):
Deutscher Bundestag, Referat WI 4, Internationale Austauschprogramme,
Platz der Republik 1, 11011 Berlin, Tel.: 030 / 227 - 0.
Die Bewerbungsphase endet am 4. September 2009.

… [ABO-SERVICE] …

[[Newsletter-Archiv](http://www.schueleraustausch.de/forum/forumdisplay.php?f=3)]

[Feedback]
Deine Meinung und Anregung ist uns wichtig und wir freuen uns
auf Deine Nachricht.

redaktion@schueleraustausch.de

[Weiterempfehlen]
Wenn Du Freunde und Bekannte hast, denen dieser Newsletter
auch gefallen könnte, leite ihn doch einfach weiter.

[Abbestellen]
Mail an [email]InsideNews@schueleraustausch.de[/email] mit dem Text
"unsubscribe" in der Betreffzeile.
mailto:InsideNews@schueleraustausch.de Subject=unsubscribe

… [IMPRESSUM] …

InsideNews ist ein Produkt von
schueleraustausch.de

Herausgeber:
Recherchen-Verlag
Redaktion: Sylvia Schill
V.i.S.d.P.: Sylvia Schill
USt.-Id.-Nr. DE163711183
www.schueleraustausch.de
mailto:redaktion@schueleraustausch.de

© by schueleraustausch.de 2002-2009