Rechte der Gastfamilie?

Haben eben eine merkwürdige Email von der Schule erhalten wo es hingehen soll…steige da nicht ganz durch O.o

Who would your son be living with?

  1. If he is living with an individual here in town, you would have a lawyer draw up papers giving them guardianship for legal, educational, and medical purposes while he is here. Then you would pay the tuition for 1/2 of the school year

  2. If he is living on his own, then we would need a letter from you stating that fact and you would still pay tuition. Since you would be paying tuition, it would not matter if you living outside of the city OR in the EC Glass zone, but you could not live in the other high school zone and come to Glass.

Habe ne Frage was die da genau mit den Papieren vom Anwalt meinen O.o

Und verstehe ich das richtig das die bei 3. denken ich könnte auch alleine leben ??

Lg Schulz

Hallo!

Ich würde

If he is living on his own, then we would need a letter from you stating that fact and you would still pay tuition. Since you would be paying tuition, it would not matter if you living outside of the city OR in the EC Glass zone, but you could not live in the other high school zone and come to Glass.

wählen. Denn die andere Möglichkeit bedeutet, dass du deine Gastfamilie dein Vormund wird und das ist bei den anderen Austauschschülern nicht der Fall.

Grüße,
Janno

Wir bekamen letztes Jahr von der kanadischen Orga eine vorbereitete „Custodianship Declaration“, die wir hier beim Notar unterschreiben mussten.

We… hereby grant full custodianship to (Name des Area Reps) during the student’s stay in Canada while he/she is under the age of majority in the province. I have made the necessary arrangements for the care and support of said student such that the custodian should act in the place of me/us, the parents.

Das macht insofern Sinn, wenn Entscheidungen zu treffen sind, die der ATS aufgrund seines Alters (noch) nicht alleine treffen darf. Sei es die Erlaubnis, den Führerschein zu machen, oder - wenn es schlimm kommt - die Genehmigung für eine medizinische Behandlung.

Ich fand es zwar auch ziemlich komisch, quasi das Sorgerecht für ein Jahr aus der Hand zu geben - aber irgendwie gehört auch das wohl auch zu einem ATJ dazu.

also ich weiß von einem Fall, das musste so ne notarielle Bestätigung von heute auf morgen verfasst und verschickt werden.
Der Grund war dabei, dass der Gastschüler mit deinem Gastdad nach Mexico gereist ist - und bei der Rückreise wollten ihn die “netten Officer” der US-Customs nicht mehr ins Land lassen, weil sie - angeblich - annehmen mussten, dass der arme Junge von dem bösen Mann entführt wurde.
Also musste eben ein Schreiben von notarieller Seite her verschickt werden, dass dieser Mann der GSATvater ist und quasi das Sorgerecht für ihn hat in diesem Jahr.

Ich denke es ist um einiges gechillter (für alle Seiten), wenn das im Voraus gemacht wird - und nicht erst dann, wenn Sohnemann an der Grenze steht und nit mehr in die USA zurückgelassen wird.

Hm ok…muss ich mal mit meinen Eltern sprechen wie wir das regeln O.o

Wenn die dann mein Vormund sind / wären …muss ich dann noch Schulgeld bezahlen :cool: ?

Weil heißt es nicht man muss Schulgeld bezahlen wenn man nicht bei seinen Eltern oder dem rechtlichen Vormund wohnt (glaube nicht wirklich dran…das wäre zu einfach oder :D)

Lg Schulz

Natürlich musst du noch Schulgeld bezahlen, sie haben dich ja nicht adoptiert ;).

Viele Grüsse

Kirsten

Manchmal ist es möglich, dass die Schule sich auf diesem Weg auf einen Deal einlässt :wink:

Es gibt kein Visum, wenn kein Nachweis vorliegt, dass Schulgeld bezahlt wurde. Es muss von der Schule quittiert werden. Ich kenne allerdings auch ein Mädchen, dass 6 Monate privat drüben war, kein Schulgeld bezahlt hat und es stand als bezahlt auf dem I-20.

Viele Grüsse

Kirsten

Naja unsere Schule hat ein Austauschprogramm mit ner Deutschen Schule in Bolivien.
Und die Schüler von hier müssten eigentlich auch Schulgeld in Bolivien bezahlen aber unser Schulleiter hat gesagt dafür müssen die Bolivianer auch nix bezahlen :smiley:

(Verarschen die Bolivianer also ziemlich xD )

OK brauche ich denn für diese Vormundschagft unbedingt nen Anwalt oder gibts son Formular nicht irgendwo als PDF zum ausfüllen ??

wie lange bleibst du da ein halbes oder ein ganzes Jahr?

Naja unsere Schule hat ein Austauschprogramm mit ner Deutschen Schule in Bolivien.
Und die Schüler von hier müssten eigentlich auch Schulgeld in Bolivien bezahlen aber unser Schulleiter hat gesagt dafür müssen die Bolivianer auch nix bezahlen

Das ist völlig unabhängig von deiner Schule, das sind die strengen Vorschriften der USA.
Aber was mir grade einfällt:
Habt eure Schule eine Partnerschaft mit der Schule der USA?

Vuele Grüsse

Kirsten

hallo,
also ich lese die nachricht der Schule so, dass man dann die Schulgebühr für ein halbes jahr bezahlen muss, wenn man einen vormund vor ort hat. Und, wenn nicht, dann die volle fürs ganze jahr.

Liebe Grüße,
Wiebke

Genau, Wiebke, das dachte ich mir auch und fragte nach, wie lange sie eigentlich da bleiben will.

also erstmal bin ich keine sie sondern ein ER.

Und ich würde da gerne ein halbes Jahr bleiben und werde bei ner Gastfamilie leben und daher dann auch die Kosten für ein halbes Jahr bezahlen :wink: