Probleme mit Zoll?!

Ich bin derzeit in den USA und wuerde mir hier so gerne eine Gitarre kaufen! Nun mein Problem: Ich hab keine Ahnung ob ich die dann wieder mit nach Oesterreich nehmen darf? Bzw darf ich die ins Flugzeug mitnehmen? Und was wird der Zoll sagen?
Danke schon mal fuer die Antworten.

Natürlich darfst du eine Gitarre mit nach Österreich nehmen. Oder sind Gitarren in Österreich verboten :stuck_out_tongue:
Gitarren sind ja durchaus sehr handelsübliche Gegenstände, viele Leute haben eine und nicht wenige nehmen sie auch mit auf Reisen, also warum nicht?

Ob (oder eher “wie”, denn generell geht es garantiert) du sie mit ins Flugzeug nehmen darfst, hängt von den Gepäckrichtlinien deiner Fluggesellschaft ab. Da musst du dich schon direkt bei denen informieren. Normalerweise steht das recht ausführlich auf der Homepage der Fluggesellschaften.
Meistens kann man Musikinstrumente aber recht gut zum eigentlichen Gepäck mitnehmen, wenn man sie anmeldet. Und eine Gitarre ist ja wahrlich kein ungewöhnliches Gepäck.
Wobei ich mal in einem Musikerforum von jemandem, der eine Gambe (?) als Handgepäck mitnehmen wollte, gelesen habe, dass er die Saiten abmachen musste, da man die als Waffe hätte benutzen können O_o
Aber das wär dann halt so.

Den Zoll interessiert “nur”, WIE TEUER die Gitarre war. Du darfst, wie ich das sehe, Waren bis zu einem Einkaufswert von 430 Euro (also insgesamt, du darfst auch nicht 2 Gegenstände für je 300 Euro haben) zollfrei einführen, alles darüber musst du verzollen. Aber genau und offiziell steht es da:

Und dort kann man sich auch sicher per E-Mail informieren, wenn du denen mal deine genauen Daten schreibst, können die dir dann sicher sagen, was da kostenmäßig auf dich zukommt.

LG
Gespenst

Das heisst, im Grunde kann ich die Gitarre mitnehmen, aber beim Zoll wollen die halt dann Geld sehen? Lieg ich da richtig?

Ja, ich denke schon.
Aber wie viel musst du halt beim Zoll erfragen, dann kannst du ja entscheiden, ob sich der Kauf dann noch lohnt.

Jain! Bis zu einem Kaufpreis von umgerechnet EUR 430,00 kannst du die Gitarre nach Österreich abgabefrei einführen, vorausgesetzt du bist älter als 15 Jahre und bist Flugreisender. Liegt der Gegenwert der Gitarre über EUR 430,00 fallen Zoll und Einfuhrumsatzsteuer (Mehrwertsteuersatz in A) an. Mit dem folgenden Link kannst du dir die Zollgebühren ausrechnen.

http://www.dutycalculator.com/new-import-duty-and-tax-calculation/

Der Taric-Code für Gitarren ist 9202903000, wird aber im obigen Link nicht benötigt. Auf jeden Fall solltest du die Rechnung aufheben, um sie gegebenenfalls dem Zoll vorzulegen.

Bernd

Aber wenn die Gitarre 429 Euro gekostet hat, dann dürfen keine anderen Waren (in den USA gekaufte Klamotten oder Handy) mehr dabei sein, oder?
Weil die 430 Euro sich ja auf alles, was man dabeihat beziehen.

Wenn du die Rechnung nicht mehr hast, wird der Preis übrigens vom Zoll geschätzt, was EIGENTLICH auch nicht so schlimm ist, da die meistens einfach nach dem Modell der Gitarre googlen und die “unverbindliche Preisempfehlung” oder was man da eben findet, als Preis festsetzen.

So ist es!. Noch eine Bemerkung über den von mir verlinkten Zoll-Kalkulator. Dieser Kalkulator ist für Flugreisende nur bedingt tauglich, da er bereits ab einem Warenwert von EUR 22,00 die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt.) und ab EUR 150,00 die Zollgebühren berechnet (das sind die Freigrenzen, wenn die Ware auf dem Postweg eingeführt wird). Im Flugreiseverkehr ist die Freigrenze EUR 430,00, auf der weder Zoll noch EUSt. anfällt, wie mir der österreichische Zoll versicherte.

Bernd