Organisation: STEP IN / TASTE

Hi :slight_smile:
bis jetzt scheinen mir die Organisation ‘Step in’ & ‘TASTE’ recht gut vorzukommen. Wollte fragen ob schon jemand mit denen Erfahrungen hat oder sogar schon mit diesem Oragnisationen sein ATJ verbracht hat…?!

Liebe Grüße Lena :slight_smile:

Meine älteste Tochter war mit TASTE und meine 2. Tochter wird nächstes Jahr auch mit ihnen gehen, wenn sie nicht das PPP bekommt ;). Was möchtest du denn wissen??

Viele Grüsse

Kirsten

Hallo Kirsten :slight_smile:
Deine Tochter verbrachte ihr ATJ mit TASTE wart ihr mit der Vorbereitung/Nachbereitung zufrieden…?!
Ich habe bei TASTE letzte Woche schon mal persönlich angerufen und auch lange mit einer Mitarbeiterin telefoniert, über eine halbe stunde.!
Bei anderen Orgas bei denen ich angerufen habe, habe ich vergleichsweise knapp 6 min. telefoniert.
Dass hat mich schon sehr gewundert aber auch beeindruckt, dass die sich so viel Zeit für meinen Anruf genommen habn und mir auch alles genau erklärt haben welche Schritte ich jetzt als nächstes bei meiner Bewerbung machen muss.
Im Großen und Ganzen würde mich es einfach nur interessieren ob ihr mit TASTE zufrieden wart, weiterempfehlen würdet und wie TASTE so im durchschnittlich ist.

Liebe Grüße Lena :slight_smile:

Hallo Lenii,

meine Tochter fliegt am Donnerstag, 24. Juli!!!, nach Indiana! :eek: schon so bald. Es wird Ernst!!!Mit [SIZE=“3”]TASTE[/SIZE]

Wir haben uns so ziemlich kurzfristig entschieden, überhaupt ein Austauschjahr zu machen. Es war mittlerweile schon Dezember 07. Nach langer eingehender Recherche meinerseits im Internet, bin ich auf TASTE gestoßen. :smiley:
Wir haben auch bei GIVE ein Interview gehabt. Das war nicht schlecht, aber im Vergleich zu Taste konnten die Mitarbeiter nicht mithalten!:mad:

Die komplette Vorbereitung der Kids sowie der Eltern, es gibt ein Elternseminar!, ist durch TASTE super gut. 2 Wochen nach Abgabe der kompletten Unterlagen haben wir schon eine Gastfamilie bekomen. :smiley:
Ich hatte nie das Gefühl, dass ich ungelegen anrufe, wenn ich Fragen hatte. :slight_smile: Auch die umfangreichen Infomaterialien sind liebevoll angefertigt. Und das Beste aus meiner Sicht ist, die Unterlagen für die Kids UND für die Eltern sind im Wesentlichen Erfahrungen von Frau Heil und der Mitarbeiter von TASTE, die ebenfalls schon ein Austauschjahr erlebt haben!!! Ich habe beim Lesen gemerkt, dass das, was geschrieben wurde, auch selber mit Freude erlebt wurde. :slight_smile:
FAZIT meinerseits:

Auf jeden Fall EMPFEHLENSWERT!:D:D:D

Wenn Du noch spezielle Fragen hast, dann her damit…ich kann noch viel mehr Positives berichten. Das würde aber denke ich den Rahmen fürs erste sprengen…

Liebe Grüße aus Berlin

Kathrin

…eine sehr aufgeregte Mutter:eek:

PS zu Step in kann ich leider gar nichts sagen…

Genau so ein Anruf war damals auch für uns der Grund, sich für TASTE zu entscheiden ;). Es hat uns damals auch fasziniert, wieviel Zeit sich für das Gespräch genommen wurde.
Ja, wir waren mit TASTE zufrieden, sonst hätte sich jetzt nicht meine 2. Tochter dort beworben.

Viele Grüsse

Kirsten

Hallo Lenii,

auch wir sind mit TASTE absolut zufrieden. 2006/2007 war unsere älteste Tohter mit TASTE in Oregon und unsere 2. Tochter fliegt im Ausgust wieder mit TASTE nach Maine.
Ich schliesse mich voll mit Kirsten und Iceangel an.

LG. Ingrid

Hallo Kathrin :slight_smile:
Dass man bei TASTE auch noch so kurzfristig einen freien Platz bekommt find ich super.
Und der Ruf von Give hat in letzter Zeit auch nachgelassen so wie ich das mitbgekommen habe…?
Danke für deine Infos. :slight_smile:
Deiner Tochter wünsche ich viel Spaß bei ihrem ATJ. :wink:

Liebe Grüße Lena (:

Hallöle ich mal wider!
Also ich war mal auf der seite von Step-in und die meinen ja das man auf jeden Fall ein Zeugnis am Ende des At.aufenthalts bekommt.
Jetzt hab ich aber auch gehört, dass viele Orgas damit nur locken.
Meint die Orga nun ein von ihnen ausgestelltes Zeugnis oder extra von der SChule oder meinen die das HS Diploma???:stuck_out_tongue:

Lg Ich eben Christina;)