Nach der Rückehr :Gymnasium wechseln ?

Hallo Ihr Lieben !
Langsam traue ich mich mehr Fragen zu stellen,weil ich feststelle ,das man
immer wieder neue Tipps,die wirklich helfen bei euch findet .Danke sehr.
Meine Tochter kommt im Juni zurück (ATS )sie ist sich nicht sicher,ob sie das gleiche Gymnasium für 2 Jahre weiter besuchen würde !!
Als Mutter finde ich es schade wenn sie ihren Freundschaftkreis(seit dem
Kindergarten )plötzlich verlässt.
Wie sind eure Erfahrungen liebe ATS ?lonht sich das Wechseln oder nicht ?
Grüsse : A . A.:slight_smile:

hallo aicha,
ich bin nach meinem austauschjahr weiterhin aufs gleiche gymnasium gegangen, allerdings eine stufe weiter unten. weswegen möchte deine tochter denn das gymnasium wechseln? Ich würde das immer von den umständen abhängig machen. Das Gymnasium “einfach nur so” zu wechseln, finde ich blöd. Wenn aber gute Gründe dafür sprechen, z.B. das eine Gymnasium ein Sportprofil anbietet, das andere jedoch nicht, lohnt sich der Wechsel sicherlich.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Freunde nicht immer mit einem selbst zur Schule gehen müssen. Meine beste Freundin in Jugendzeiten ging z.B. auf die Realschule - trotzdem hat die Freundschaft ewig & gut gehalten! (Überleg mal: Deine Arbeitskollegin ist ja auch nicht deine beste freundin, oder?) Die Freundschaften, die seit dem Kindergarten bestehen, werden also nicht zwingend abbrechen.

Liebe Grüße,
Wiebke

Cui bono? Aus welchem Grund möchte sie wechseln?

Meine Tochter wechselt nach ihrer Rückkehr auch die Schule, da sie hier einen kompletten Neuanfang machen möchte. Ihre Schule hat deutlich an Qualität und Wohlfühlfaktor verloren seit ein neuer Apparatschik-Direktor da ist; alle guten Lehrer sind seitdem weggegangen, nur die frustrierten Alten sind noch da und die würde sie alle in der 11. bekommen :frowning: Den Schulwechsel haben wir vor ihrer Abreise schon festgemacht und eine Freundin meiner Tochter aus Grundschulzeiten, die dort seit langem zur Schule geht, hat uns ganz toll beratend dabei geholfen. Ihre sehr guten Freundschaften an der alten Schule werden sicher bestehen bleiben, zumal Hannover eher ein Dorf ist…

RREbi

Meine Tochter will evtl. auf eine internationale Schule wechseln, wenn sie zurück kommt. Sie ist im Englischen dann ja gut drin. Mal sehen wie wir uns entscheiden werden.

Christiane

Ich kenn das.
Ich bin selber leider nicht weggewesen … hatte mir aber schon ausgemalt, dass ich auf eine andere Schule wechsel …
:slight_smile: