Genehmigung durch Schuldirektor


#1

Unsere Tochter besucht die 10. Klasse eines Gymnasiums. Sie möchte nach der 10. Klasse für 1 Jahr in die USA. Das man natürlich mit der Schule das einvernehmlich bespricht, ist klar. Aber braucht man noch eine regelrechte Genehmigung bzw. kann ein Rektor auch die Rückkehr an die Schule nach dem Jahr verweigern ? Danke für die Mühe.


#2

Hallo!
Bei mir war es damals so, dass ich einfach zum Schulleiter gegangen bin und ihn gefragt habe, ob ich ein Auslandsjahr machen darf. Das war noch, bevor ich mich angemeldet habe.
Er meinte das ist kein Problem und geht in Ordnung. Nach der Anmeldung habe ich ihm die Bestätigung gegeben, sodass er mich für das Schuljahr freistellen konnte.

Inwiefern er die Möglichkeit hat sowas zu verweigern, weiß ich nicht. Ihre Tochter sollte am besten einfach mal zu ihm gehen und nett fragen, in der Regel spricht da nichts dagegen.

LG Lydia