Franka sucht "Erfahrene" zum Thema Orga

:slight_smile: Hallo, ich bin Franka, eine Mutter deren Tochter gerne 09/10 in die USA möchte. Wir sind ein bißchen spät dran mit der Orga - Suche, haben aber durch DFH und PPP je eine Bewerbung bei Kompass und eine bei Experiment. Wir haben uns vorher nicht für das reguläre Programm beworben weil wir ehrlich gesagt gar nicht gedacht haben das wir das finanzieren können. Erst durch dieses Forum haben wir Bafög errechnet und vom Reisekostenzuschuß erfahren. Nun ist unsere Tochter noch bereit einen großen Teil ihres Konfirmandengeldes dazu zulegen - und naja nun könnte es klappen. Bei Experiment sind alle Plätze seit Anfang Januar vergeben, dort steht sie auf der Warteliste. Kompass würde uns nehmen - aber ich habe von der amerikanischen Partnerorga PIE nicht viel Gutes gelesen. … Wer hat Erfahrung mit Kompass… oder sollten wir uns eine ganz andere Orga suchen? Vielleicht kann mir jemand helfen, würd mich freuen Franka

Hallo Franka,

ich selbst war nicht mit Experiment weg, sondern mit EF in den USA. Insofern kann ich dir keinen persönlichen Erfahrungsbericht geben.
Ich habe noch nicht so schlechte Berichte von Kompass gehört, als dass ich euch davon abraten wollte.
Das einzige, was ich dir sagen kann: bei jeder Orga gibt es gute und schlechte Betreuer, und davon hängt es dann ab, wie es läuft. Davon abgesehen ist es aber so, dass deine Tochter auch eine super Erfahrung machen kann, selbst, wenn sie mit ihrem Betreuer nicht klar kommt, weil sie dann immer noch eine tolle Gastfamilien haben kann.
Alternativ, wenn ihr euch für eine andere Organisation entscheiden möchtet, müsstet ihr noch ein Jahr warten, aber das geht offensichtlich nicht, da ihr dann kein Bafög mehr erhalten würdet.

Liebe Grüße,
Wiebke

Alternativ, wenn ihr euch für eine andere Organisation entscheiden möchtet, müsstet ihr noch ein Jahr warten, aber das geht offensichtlich nicht, da ihr dann kein Bafög mehr erhalten würdet.

Wiebke, wieso das denn? Es gibt doch noch jede Menge Organisationen und Bewerbungsschluss ist bei den meisten auch noch nicht.

Viele Grüsse

Kirsten

Danke Wiebke, das mit dem Bafög stimmt! Also wenn sie fährt dann nur 09/10. Einige Orgas haben ihre Kontingente an J1 Visa schon “vergeben”, d.h. sie haben in diesem Jahr eher Anmeldungsschluß (wie z.B. Experiment). Ich denke auch das die Betreuung in den USA auf den jeweiligen “Area-Rep” ankommt, und da gibt es halt soone und solche. Habe irgentwo gelesen das es bei PIE öfter Probleme gab.

Gruß Franka

Franka, ich denke, wenn ihr jetzt schon “Bauchschmerzen” oder “Unwohlsein” bei der Partnerorganisation verspürt, dann sucht euch eine andere Organisation. Sonst geht es wirklich noch schief. Es hat keinen Zweck, wenn man unsicher ist. Man muss bei der Wahl seiner Organisation ein gutes Gefühl haben.

Viele Grüsse

Kirsten