Deutsches TV im Ausland gucken

#1

Deutsches TV im Ausland kostenlos auf dem Computer gucken http://www.wilma.co.at.gg/
Ich habe es ausprobiert, es funktioniert. Einfach die kleine Datei runterladen, auf dem Laptop oder Computer speichern und die Datei jedesmal starten. Es wird nichts installiert.

Viel Spass beim gucken :).

Kirsten

#2

Heimseh.TV bietet auch deutschsprachige Filme - übers Internet.

http://www.heimseh.tv

LG
Suse

#3

Warum wuerde ich deutsches TV gucken wollen??? :smiley:

#4

Manchmal hat man ja eben doch ein bissel Heimweh!!
Dann ist es ja auch schön, wenn man einfach mal seine Sprache hört oder eben Serien sehen kann, die es im Ausland nicht gibt. Gerade wenn man nach dem Auslandsjahr vielleicht auch länger bleibt oder für immer im Ausland settelt…die Kinder haben dann ja oft das Problem, dass sie die neue Sprache adaptieren (was ja toll ist!!) aber die alte vergessen. Dafür ist es super, mal deutsche Sendungen zu sehen.
Bei mir ist es auch eher anders herum. Ich leide chronisch unter Fernweh. Wenn’s ganz schlimm ist, ordere ich fix meine Lieblings-Pizza Online (American Style:)), mummel mich dick in die Decke ein, dann evtl noch nen leckeren Kakao dazu, schmeiß die amerikanische Serie rein und schon ist alles nur noch halb so schlimm!!!:slight_smile:

#5

Es gibt ja wohl nichts Kontraproduktiveres um sich in eine neue Sprache hineinzuleben als deutsches TV zu schauen. TV in der Landessprache, vor allem die Kindersendungen, ist allerdings ein absoluter Sprachbeschleuniger.
Rana

#6

hi
danke für den super tipp - ich habe es gerade ausprobiert, und es funktioniert tatsächlich :smiley:

#7

Also, wenn man mal ein wenig Heimweh verspürt und am anderen Ende der Welt ist, ist sowas ja okay…aber irgendwie seh ich den Sinn ansonsten nicht, denn wenn ich ein anderes Land besuche und für ein Jahr dort lebe,bringt mir das deutsche TV, welches ja eh schon grottenschlecht ist, mal so rein garnichts!
Und wenn ich News brauche geh ich auf Spiegel.de oä.:confused:
Sue

#8

Ich denke auch, wenn man [COLOR=“Black”]auf Reisen[/COLOR] ein bisschen Heimweh hat und Sehnsucht nach der Familie oder der eigenen Kultur (was in Ländern wie Thailand oder so ja ganz schnell gehen kann), ist das absolut in Ordnung mal ein wenig deutsches TV zu schauen, wobei ja eig. fast nur Schrott läuft:). Aber sinnvoller ist es natürlich, um eine andere Sprache zu erlernen, lieber ausländisches TV zu sehen!!

Da hilft vor allem ja auch das Internet: ProSieben.de zum Beispiel, hier kann man ja alle möglichen Sendungen noch mal gucken.

#9

Es kommt immer darauf an mit was man vergleicht. Es geht in anderen Ländern noch schlimmer!

RREbi

#10

Das stimmt! Ich war zum Beispiel paar Mal in Polen, bei Freunden, und das was sie dort im TV hatten war beeindruckend! So schlechten Schen habe ich noch nie in meinem Leben gesehen! Ich war under echt riesigem Eindruck!

#11

Also wenn ich nicht zu hause bin würde ich auch nicht unbedingt deutsches TV dort haben wollen. Schliesslich bin ich gerade davon “geflohen” :smiley:

#12

Naja…ich bin jetzt nicht so gut auf das deutsche Fernsehen zu sprechen.
Kann man sich da überhaupt noch etwas “Gutes” anschauen, ohne irgendwie Mitleid zu haben oder im Erdboden zu versinken, weil man fast ein eine Art Schamgefühl gegenüber den protagonisten deutscher Privatsender verspürt.

Aber ich versuche natürlich im Ausland trotzdem “up-to-date” zu sein und informiere mich regelmäßig, weil ich nach dem Auslandsjahr nicht zurückkommen möchte und mich über alles wundern; z.B. kam ich wieder und habe mich gewundert wo Mtv oder Comedy Central sind…und Guttenberg war auch weg vom Fenster…

haha und am lustigsten war eigentlich, dass ich kurz vorm EHEC Skandall zurückgekommen bin…ich habe mich dann in den Staaten mit Gurken vollgefressen :smiley:

#13

funktioniert http://zattoo.com/ eigentlich im ausland?

#14

Ich finde es eigentlich auch sinnlos im ATJ deutsches Fernsehn zu schauen und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Ich denke mal, dass es so länger dauert bis man in der fremden Sprache “drinnen” ist.
  2. Man dann alleine in seinem Zimmer sitz und Fernsehn schaut. Die gastfamilie denkt dann, dass man nichts mit ihnen zutun haben will und man selber kann keine neuen Kontake knüpfen.
#15

Na sicher!
Ich guck das immer

#16

Ich verstehe trotzdem nicht aus welchem Grund man deutsches TV schauen wollte. Das einzige wären die ARD Nachrichten aber auf Frauentausch und DSDS kann ich gut verzichten… noch dazu wenn man in Amerika sein Austauschjahr verbringt hat man Zugriff auf die besten TV Sender der Welt haha

#17

Ich verstehe auch nicht warum man imAusland auf deutsches TV zurück greifen sollte.

Okay ich habe noch keine Erfahrung darin, aber werde mein ATJ bestimmt nicht allein im Zimmer mit deutschen Sendungen verbringen wollen.
Wozu gibt es denn diese ganzen schönen Telenovas auf portugiesisch die soo schön schnulzig sind? :rolleyes:

Ich mein dabei lerne ich auch viel besser die Sprache…
vorraus gesetzt meine Gastfamilie guckt das und besitzt überhaubt einen Fernseher…
(wenn nicht dann halt nicht…, draußen sein ist eh viel schöner :slight_smile: )

#18

Hey,
es ist wirklich nicht so, dass man den ganzen Tag im Zimmer hockt und Deutsche TV-Sendungen schaut. Aber nach ein paar Monaten ist das schon nett, weil man sich mehr und mehr von der Deutschen Sprache entfernt, und auch sonst nicht mehr soooo viel mitbekommt, was in Deutschland los ist. Da kann ab und an Deutsches TV doch ganz hilfreich sein.

Liebe Grüße,
Wiebke

#19

Hallo, meine Tochter hat ab und zu auch deutsches TV angeschaut, zumindest mal Nachrichten, um auf dem laufenden zu bleiben. Es hat nicht geschadet. Die liebt die Simpsons, aber die hat sie dann im Gastland auf Spanisch angesehen. Es hat ihr sehr geholfen, zumindest wenn sie die Sendung aus dem deutschen TV schon kannte, so hat sie einiges an Wörtern aufgeschnappt und damit auch die Sprache gelernt, natürlich nicht nur…
Gruß
Annette

#20

Wenn man nur Sehnsucht nach der deutschen Sprache hat, kann man ja auf allen öffentlichen Sendern (ARD, ZDF,…) in die Mediatheken schauen, dort findet man das Programm der letzten zwei Wochen und meist sogar in HD Qualität. Mein Tipp ist übrigens die Mediathek von ARTE! Dort gibt es ganz tolle Dokumentationen und Serien zum “nachschauen”