Deutsche können "gut" Englisch

Wenn es um Englisch als Fremdsprache geht, sind die Nordeuropäer führend. Die Deutschen liegen mit ihren Englischkenntnissen vor den Franzosen, Spaniern und Italienern, aber hinter den Österreichern und Belgiern. Das behauptet eine Studie des privaten Bildungsanbieters EF (Education First), der Sprachreisen und -kurse anbietet.
Mehr hier.

Die Bildungsforscher sind da anderer Meinung:“Kaum etwas gelernt” meinen sie.
Wie gut können unsere Schüler Deutsch und Englisch? Ein Gespräch mit drei Bildungsforschern über faszinierende und entmutigende Schülerleistungen