Austauschen übers Austauschjahr :)

Hey,
ich bin schon lange hier im Forum angemeldet aber eigentlich nur um hier mitzulesen aber jetzt wollte ich doch mal einen Beitrag schreiben, in eigener Sache:

Ich war im Schuljahr 07/08 in den USA für 10 Monate, und bin nun seit den Sommerferien wieder da. Ich habe mich flüchtig mit all meinen Freunden die auch im Ausland waren drüber unterhalten… aber irgendwie fehlt es mir mich mit „Gleichgesinnten“ über’s Thema zu unterhalten… wie alles war, was man so vermisst etc. .
Geht das nur mir so?

Also meine Orga hat ein ganz cooles Treffen organisiert in so nem Erlebnispark oder so aber das ist ja eher Fun als sich wirklich unterhalten und so… vorallendingen ist das eine einmalige Sache, mehr nicht.

Also geht es euch wie mir? Fühlt ihr euch auch so dass ihr unbedingt mit anderen über das Jahr und so sprechen wollt? :confused: Oder habt ihr damit abgeschlossen und es ist nun ein Teil der Vergangenheit? Denn ich denke oft noch nach über das Jahr und analysiere einwenig was da alles los war und realisiere einiges jetzt erst!

hallo,
ich war 04/05 in den usa und das gefühl, das du beschreibst, kenne ich sehr gut. Es wandelt sich mit der Zeit, d.h. das bedürfnis aktiv darüber zu sprechen und sich über das jahr auszutauschen, lässt mit der zeit nach. Trotzdem freue ich mich immer, jemanden zu finden, der gerade ins ausland geht, dort ist, oder wiedergekommen ist und mit dem man sich mal austuaschen kann…
den einzigen tipp, den ich dir geben kann: nutz solche treffen aus, und lass dir die kontaktdaten der anderen geben, dann kannst du dich auch mal per mail austauschen.

ich hoffe, mein beitrag hat dir ein bisschen geholfen.

Liebe Grüße,
Wiebke

mit welcher orga wart ihr denn???