ATS für 4 Wochen

Hallo hat hier jemand Erfahrung mit einem Schüleraustausch nur über 4 Wochen.
Mein Sohn (14) möchte nächstes Jahr für 4 Wochen in den Sommerferien nach der 10ten Klasse in die USA. Da wir in Bayern das G8 haben ist ein AT in den Klassen 11 + 12 nicht ratsam.
Wir haben uns im Urlaub in Florida etwas umgesehen aber leider nicht viel erfahren. Wir bieten im Gegenzug selbstverständlich freie Kost und Logis für den amerikanischen Schüler an.

Erstmal HERZLICH WILLKOMMEN in unserem Forum!
Wir haben das im letzten und diesen Sommer für unsere Tochter gemacht. Allerdings ohne Gegenbesuch, weil dazu weniger Interesse besteht. Es war schwer, es für den letzten Sommer zu organisieren, hat aber geklappt. In diesem Jahr wurde sie dann wieder eingeladen.

Viele Grüsse

Kirsten

Hallo Kirsten, danke für die schnelle Antwort. Wie seid Ihr an eine Gastfamilie gekommen?
Habt Ihr die Gastfamilie bezahlt?
Schulbesuch in USA?
Grüße Amaxy