2009-11-10 Lesung "Ein Amerikaner in Berlin"

“Ein Amerikaner in Berlin. Wie ein New Yorker lernte, die Deutschen zu lieben”

(Dumont Verlag, August 2009)
Ralph Martin - Lesung und Gespräch

Als er in Deutschland ankommt, ist Ralph Martin der typische New Yorker: smart, snobistisch, immer ein wenig overdressed. Die ideale Mischung, um in Berlin so richtig schön anzuecken. Für ihn, der aus dem Big Apple kommt, ist die deutsche Hauptstadt allenfalls ein wurmstichiger Bioapfel. Eins ist klar: Einer von beiden muss sich ändern. Und da Berlin sich standhaft weigert, über Nacht zu New York zu werden, muss sich der Manhattaner in einen Berliner verwandeln. Ralph Martins Häutung ist schmerzhaft - und verdammt lustig.

Ein Programm des “America@your Library“ Programms der U.S. Botschaft, in Zusammenarbeit mit der Stadt-und [URL=“http://slb.potsdam.org/php3/tipp.php3”]Landesbibliothek Potsdam.

Veranstaltungsort:

Stadt-und Landesbibliothek Potsdam, Hauptbibliothek
Am Kanal 47 - 14467 Potsdam
(im Stadtzentrum - 10 min vom Potsdamer Hauptbahnhof)